Unser Garten blüht. Wie ein Farn in unser Haus zog…

Die wichtigste Botschaft dieser zauberhaften Geschichte einer gärtnernden Familie lautet: Nicht aufgeben, wenn etwas nicht auf Anhieb gelingt. Es braucht Zeit und Arbeit, etwas zum Erblühen zu bringen.  Dieses Bilderbuch, das die Lust und den Mut zum Gärtnern so richtig weckt, widmen die Autorin und ihre Kinder ihrem Papa — und man kommt nicht umhin weiterlesen…

Marie Käferchen

O yeah! Hier kommt die geballte Ladung Kai Lüftner. Endlich ein neues Bilderbuch vom etwas anderen Star der Kinderbuchszene. Und schon wummert’s mit Herz und Leidenschaft. Ein lautes Buch von der Wiese. Und nicht nur die Käfer rocken mit. In diesem Bilderbuch steckt Musik für alle! Mit den „Milchpiraten“ ging das los — sowohl die weiterlesen…

Mio, mein Mio

Ein Leseerlebnis, das prägt. Nie habe ich mich bei einer Lektüre so gefühlt. Nie habe ich mich bei einer Lektüre so gefürchtet. Astrid Lindgren erzählt nicht nur, sie nimmt uns mit in das Land der Ferne. So auch mich, als ich 8 Jahre alt war. Die brandneue Ausgabe des Oetinger-Verlags von MIO, MEIN MIO ist weiterlesen…

PUMUCKL. Wintergeschichten

Einfach wunderbares Vorlesevergnügen für Groß und Klein. Pumuckl und Meister Eder sind nach all den Jahren (noch immer und wieder) eine Bereicherung für die Kinderbuchwelt. So aufgeweckt und liebevoll wie eh und je, vermitteln sie unseren Kindern Wertvolles.  Der alte Schreinermeister und der kleine, freche Kobold halten zusammen, unterschiedlich wie sie auch sein mögen, sie weiterlesen…

Familie Flickenteppich (4)

Wir freuen uns auf Weihnachten. Kuschelig wohltuende Familien-Geschichte unserer Zeit. Stefanie Taschinskis vierbändige FAMILIE FLICKENTEPPICH ist uns mehr als ans Herz gewachsen. Kinderliteratur, wie sie jungen Leser:innen einfach gut tut und wie wir sie uns wünschen: Die Flickenteppichs sind DIE Bullerbü-Variation unserer Tage. Zauberhaft zum Vorlesen und Selberlesen ab 8.  Rechtzeitig vorm Advent ist der weiterlesen…

Was wir bauen

WAS WIR BAUEN ist ein außergewöhnliches Papa-Tochter-Buch. Übertragbar auch auf Papa-Kind. Und zugleich eine wunderbare Fantasie auf das Leben, in dem genau diese beiden dank ihrer Liebe zueinander so einiges erbauen. Nicht nur ein Haus, eine Hütte, ein Regal und ein Schiff, sondern auch eine Straße zum Mond, eine dicke Festung gegen Streitereien und einen weiterlesen…

Der Clown sagte Nein

Poetisches Plädoyer, das zu tun, was man möchte. Eine Erzählung aus dem Zirkus. Neu illustriert von Torben Kuhlmann. Ruhiges, bezauberndes Kinderbuch mit klarer Ansage. In Bildern, die zum Träumen verleiten. Für Kinder, Poetinnen und Poeten. 1961 nahm der wunderbare Bilderbuchverlag NordSüd in der Schweiz seine Arbeit auf und brachte als erstes das Buch DER CLOWN weiterlesen…

Häuptling Dicke Backe

Bilderbuch mit Herz und Hand! Mit Zahn und Mut…, könnte man auch sagen. Mitfühlend, hinreißend und Tapferkeit fördernd. Barbara van den Speulhof im Bilderbuch Mit großem Einfühlungsvermögen erzählt Barbara van den Speulhof in diesem hinreißend verspielten Bilderbuch eine Geschichte für alle tapferen Indianer. Und solche, die es gerade noch werden. Köstlich und liebevoll illustriert von weiterlesen…

Kleiner schwarzer Hund in der Nacht

Es schneit im leseweisen Bücherland Allein in kalter Nacht. Über das Verlorengehen und das Vertrauen, das alles gut wird. Herzwärmende Erzählung ab 6 Jahren Im Einkaufstrubel fällt Frauchen plötzlich um, und ein Krankenwagen holt sie ab. Zurück bleibt verstört und erschreckt der kleine schwarze Hund. Dem noch nie auch nur irgendetwas Angst gemacht hat. Jetzt hat weiterlesen…

Der Weihnachtsbaum, den niemand wollte

Es weihnachtelt im leseweisen Bücherland. Der kleine, krumme Tannenbaum bleibt allein zurück… Wie man mit der Zeit merkt, dass man eben doch wer ist. Liebenswertes Bilderbuch aus dem Wald. Ab 4. In Reimen erzählt die Fichte ihre Geschichte. Schon als kleiner Baum merkt sie, dass sie nicht wirklich schön ist. Und als der Winter kommt und weiterlesen…