Pelles neue Kleider

Wissen & Träumen Ein uraltes Kinderbuch ist mir wieder in die Hände gefallen. Dank dem Augenmerk auf die Schafe, die ja LESEWEIS® -Tier des Jahres sind. Ein ganz wunderbares Kinderbuch ist PELLES NEUE KLEIDER, das 1912 zum ersten Mal erschien und bei Urachhaus in 7. Auflage immer noch lieferbar ist. Mit all den Werten und weiterlesen…

Plötzlich war Lysander da

Erzählt euren Kindern jetzt schon von Mitmenschlichkeit, von Gerechtigkeit, und auch von der Sehnsucht, dazu zu gehören. Aufgenommen zu werden und aufnehmen zu können. Dass Miteinander können wir Menschen gar nicht früh genug lernen, und was könnte wichtiger sein, in Zeiten, in denen so viele Erwachsene das vergessen zu haben scheinen? Dieses Bilderbuch hier von Antje weiterlesen…

Russell, das schlaflose Schaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres  … scheint prädestiniert für den Schlaf Reimt sich ja auch wunderbar: Schaf – Schlaf. Und wer hat nicht schon mal, den müßigen Rat bekommen, Schäfchen zu zählen, um besser einschlafen zu können? Bei mir funktioniert das gar nicht. Aber der friedlichste Klang, den ich kenne, sind auf dem Deich malmende Schafe weiterlesen…

Ach, du dickes Ei

Bald ist Ostern – und wer hat die ganze Arbeit? Eieiei! Meine Osterbuch-Empfehlung des Jahres 2018. Ein wimmeliges Osterbuch von Regina Schwarz und Ina Hattenhauer – so eins, dass mir als Kind unglaubliches Vergnügen bereitet hätte, da es genau das Land zeigt, in das ich mich um diese Zeit immer so gern hinein geträumt habe: Das weiterlesen…

Wie viel Uhr ist es nur?

BÜCHER ZUM ANFANG Wisst ihr noch, wie schwer es war, zu lernen, die Uhr zu lesen? Dieses von Menschen so kunstvoll und raffiniert erfundene Gerät zur Messung der Zeit? Auch eure Kinder werden lange dafür brauchen. Auch das noch so raffinierte Uhrenspiel oder selbst ein so herrliches Buch wie dieses hier, sind keine Wundermittel für weiterlesen…

Der kleine Bär sucht seine 7 Freunde

❤️ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacherin Daniela Kulot ❤️ Daniela Kulots Bilderbücher strahlen eine bezaubernde Ruhe aus. Eine Ruhe, die kleinen Leser immens gut tut. Sie können in die fantastische Welt der Künstlerin eintauchen, ohne von unnötigen Details abgelenkt zu werden. Sie bekommen eine Geschichte. In diesem Buch vom kleinen Bären, der seine sieben Freunde besucht, allerdings wimmelt es weiterlesen…

Briefträger Maus macht Ferien

Ein Rundum-Ferien-Bilderbuch ist die neuste Geschichte um Briefträger Maus und seine Familie. Denn wenn dieser kleine eifrige Briefträger Ferien macht, dann gibt es viele Stationen. Vom Campen im Wald, über das Baden an den Dünen, der Kreuzfahrt zur Dracheninsel, dem Ritt durch die Wüste, einer Dschungelsafari, einem Stadttag mit Shopping und einer Stippvisite in die weiterlesen…

Als der Sandmann fast verschlafen hätte

Traumwandlerisch schön kommt auch dieses Gute-Nacht-Buch für die etwas Älteren daher geschwebt, in der uns wohl bekannten zauberisch-malerischen Welt der Daniela Drescher. Kinder ab drei, die einer kleinen Geschichte schon gern folgen, es gut aushalten, sich ein bisschen vom Gruselgraus in Spannung setzen zu lassen, um ihn dann zusammen mit dem Sandmann und dem Mäuserisch weiterlesen…

Der Baum der Jahreszeiten

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacherin Britta Teckentrup ❤ Ruhe im Wald. Wunderbar ruhig und deshalb auch schon für jüngere Betrachter ab zwei, drei Jahren geeignet ist dieses fast poetische Bilderbuch über den Baum im Wandel der Jahreszeiten. Da steht er, auf einer Waldlichtung, der kleine Baum und verändert sich von Seite zu Seite. Zunächst kahl und von Schneeflocken umtanzt, dann weiterlesen…

Wunderdinge der Natur

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacherin Britta Teckentrup ❤ Der Frühling ist da! Ist ja vielleicht kein Zufall, dass ich gerade bei den Frühlingsbüchern immer wieder auf Britta Teckentrup stoße, die ich als Bilderbuchkünstlerin abgespeichert habe, die mit ihren Werken, das genaue Hinsehen kleiner Kinder schult. Im Frühling schauen wir eben genau hin. Nach all den Wochen Kälte und Nässe. weiterlesen…