Mit Paddington durch London

LESEWEIS® liebt höfliche, kleine Bären Ganz anders als die literarische Vorlage, aber genauso bezaubernd, sind die beiden jüngsten Paddington-Verfilmungen. In PADDINGTON 2 spielt zudem ein Buch die Hauptrolle, ist der Auslöser für turbulente, teils gefahrvolle neue Abenteuer des kleinen Bären aus dem tiefsten Peru. Es handelt sich um ein Pop-Up-Buch Londons. Die Verfilmungen der Paddington-Geschichten weiterlesen…

Bärenmärchen

LESEWEIS® liebt kleine Bären. Weil sie doch so höflich sind. Und siehe da, auch Kirsten Boie hat ein Bärenmärchen geschrieben, das in Neuauflage von Katrin Engelking herzerwärmend illustriert wurde. Ein wunderschönes Bilderbuch ist entstanden, das ganz viel von Liebe und bedingungsloser Fürsorge füreinander erzählt. Mama Bär umsorgt ihren Kleinen liebevoll, lässt ihn spielen und das weiterlesen…

Zu groß oder zu klein?

Ja, natürlich liebt LESEWEIS® kleine Bären. Nicht nur weil sie niedlich, sondern vor allem weil sie meist so höflich sind. Und genau deshalb möchte ich euch für eure Kleinen dieses zauberhafte Bilderbuch empfehlen. So voller Familie, so voller Verständnis, so voller Bücher und so voller herrlichem Quatsch!   Welches Kind kennt das nicht: für das weiterlesen…

Die kleine Spinne spinnt und schweigt

Ein Pappbilderbuch voll stillem Zauber Berühmt ist seine kleine Raupe Nimmersatt, aber seine kleine Spinne ist sogar noch leiser und beinahe noch poetischer. Die Rede ist vom amerikanischen Bilderbuchkünstler Eric Carle und diesem etwas weniger bekannten, doch so besonderen Werk von ihm. Ich habe selten ein Buch erlebt, das eine so beharrliche Stille ausstrahlt. Während weiterlesen…

Das Spinnlein Rosetta

Zurück zu den Fäden! Oh, hier ist mir ein zauberhaftes Bilderbuch für unsere Kleinen in die Hände gefallen, das ich euch aus vollem Herzen empfehlen möchte. Erzählt es doch eine liebenswerte, leseweise kleine Geschichte, die uns allen Mut macht, die Dinge immer und immer wieder zu versuchen. Wobei wir unserem Faden, pardon, unserer Linie ruhig weiterlesen…

Pelles neue Kleider

Wissen & Träumen Ein uraltes Kinderbuch ist mir wieder in die Hände gefallen. Dank dem Augenmerk auf die Schafe, die ja LESEWEIS® -Tier des Jahres sind. Ein ganz wunderbares Kinderbuch ist PELLES NEUE KLEIDER, das 1912 zum ersten Mal erschien und bei Urachhaus in 7. Auflage immer noch lieferbar ist. Mit all den Werten und weiterlesen…

Plötzlich war Lysander da

Erzählt euren Kindern jetzt schon von Mitmenschlichkeit, von Gerechtigkeit, und auch von der Sehnsucht, dazu zu gehören. Aufgenommen zu werden und aufnehmen zu können. Dass Miteinander können wir Menschen gar nicht früh genug lernen, und was könnte wichtiger sein, in Zeiten, in denen so viele Erwachsene das vergessen zu haben scheinen? Dieses Bilderbuch hier von Antje weiterlesen…

Russell, das schlaflose Schaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres  … scheint prädestiniert für den Schlaf Reimt sich ja auch wunderbar: Schaf – Schlaf. Und wer hat nicht schon mal, den müßigen Rat bekommen, Schäfchen zu zählen, um besser einschlafen zu können? Bei mir funktioniert das gar nicht. Aber der friedlichste Klang, den ich kenne, sind auf dem Deich malmende Schafe weiterlesen…

Ach, du dickes Ei

Bald ist Ostern – und wer hat die ganze Arbeit? Eieiei! Meine Osterbuch-Empfehlung des Jahres 2018. Ein wimmeliges Osterbuch von Regina Schwarz und Ina Hattenhauer – so eins, dass mir als Kind unglaubliches Vergnügen bereitet hätte, da es genau das Land zeigt, in das ich mich um diese Zeit immer so gern hinein geträumt habe: Das weiterlesen…

Wie viel Uhr ist es nur?

BÜCHER ZUM ANFANG Wisst ihr noch, wie schwer es war, zu lernen, die Uhr zu lesen? Dieses von Menschen so kunstvoll und raffiniert erfundene Gerät zur Messung der Zeit? Auch eure Kinder werden lange dafür brauchen. Auch das noch so raffinierte Uhrenspiel oder selbst ein so herrliches Buch wie dieses hier, sind keine Wundermittel für weiterlesen…