Alles immer

Helden. Du bist der Held deines eigenen Spieltriebs. Deine Fantasie ist grenzenlos. Ein Bilderbuch der ganz besonderen Art zeigt verrückt schräge, oberspannende Fotos. Zu Was? Zum Spaß. Zur Täuschung. Zum Verblüffen. Vom Macher unserer geliebten MONSTERHELDEN, Jan von Holleben. Zuletzt hatte ich ein Buch über die Superhelden der Marvel-Welt in Helden. Das mich tief durchatmen weiterlesen…

Heute fange ich an zu schreiben. Kreative Schreibwerkstatt

Starterkurs zum kreativen Schreiben Spürst du es auch? Dieses Kribbeln in den Fingern? Diesen Wunsch, eine eigene Geschichte aufzuschreiben? Dir endlich den Traum deines Lebens zu erfüllen und Schriftsteller:in zu werden? Manchmal braucht es nur einen kleinen Anstoß und schon beginnen die Finger zu fliegen. Schon fließen Ideen auf’s Papier. Werden Figuren zum Leben erweckt, weiterlesen…

Komm doch, lieber Frühling!

Der Frühling zieht ein ins leseweise Bücherland. Mit Sabine Lohf auf Streifzug, draußen wie drinnen. Geniales Bastel- und Ideenbuch für Kindergarten, Grundschule und Familie. Sie macht aus allem etwas, das sie entdeckt. Seit sie als Kind aus Grasbüscheln Indianerzelte baute, ist Sabine Lohf kreativ im Freien unterwegs. Und dabei hat sie bis heute den Blick weiterlesen…

Faltenstolz

Ein überaus unterhaltsames und lebendiges Sachbuch über das Altern. Hier wird mit Klischees, Diskriminierung und Sorge aufgeräumt. Wohltuend und optimistisch. Für alte und besonders für mittelalte Erwachsene Gesundheit & Forschung „Sich zwölf Tage ohne Schuldgefühle zuhause einigeln und lesen…“ (aus: FALTENSTOLZ von Carl Honoré, Beltz, 2020) … um nur einen Vorteil des Alters zu nennen. weiterlesen…

Mein Baby-Glück-Spielbuch

Hier habe ich ein traumhaft verspieltes Buch für Babys entdeckt, das das Potential hat, schon die Kleinen auf das Medium Buch einzustimmen. Und das ganz ohne Piepstöne und integrierten Batterien. Dafür mit viel Raffinesse, was Be-Greifen, Fühlen, Lauschen, Schauen, Entdecken, Klappen und Schieben angeht. Da haben die kleinen Finger viel zu tun und leuchtende Augen weiterlesen…

Komm, lass uns spielen

Sabine Lohf war wieder kreativ. Fantasievoll Spielen — und die Spiele dazu selber basteln! Kunterbunt und kinderleicht Sie macht uns einfach enorme Lust, selbst zu Papier und Farben und Knöpfen und Korken und was weiß ich noch zu was allem zu greifen, was sowieso bei uns zuhause liegt und dann loszulegen. Mit diesem Buch ist weiterlesen…

Die Heimkehr der Farben

Spaß am Lesen ist die beste Leseförderung.  Ein Bilderbuch, das kreativ macht! Schon Band 1, als die Farben von Duncan streikten, habe ich euch sehr ans Herz gelegt. (http://leseweis.de/der-streik-der-farben/) Ich weiß nicht, wie viele Preise das erste Farbstifte-Bilderbuch von Drew Daywalt und Oliver Jeffers abgeräumt hat, aber es waren wohl eine Menge. DIE HEIMKEHR DER weiterlesen…

Die kleine Dame und Du

Seit neustem gibt es von der KLEINEN DAME nun auch noch was ganz anderes Wunderbares: Ein Salafari-Buch zum Entdecken, Staunen und Mitmachen. Im gleichen Format wie die 5 Erzählbände von der kleinen Dame kommt hier ein zauberhaftes Buch daher, das die kleinen Leserinnen animiert, selbst tätig zu werden. Denn eines weiß die kleine Dame ganz weiterlesen…

Schattenmonster

LESEWEIS®-Schwerpunkt-Thema. Pop-Up schult Behutsamkeit. Voll Grusel und großer Erkenntins… Zeigen, was die Schatten wirklich sind. Für Betrachter ab 4. Ein besonders raffiniertes Pop-Up-Buch liegt mir hier vor. Andererseits, welches Pop-Up ist nicht raffiniert? Ich meine dieses Mal auch nicht die Technik, sondern die Idee dahinter.  SCHATTENMONSTER gehört zu den Theaterbüchern, bei denen man zunächst die Kulisse aufklappt – eine weiterlesen…

Mary Poppins. Auf, auf und davon

LESEWEIS®-Schwerpunkt-Thema. Pop-Up schult Behutsamkeit. Voll Zauber und Filigranität. Ein zarteres Kinderbuch ist kaum denkbar.Für alle, die Mary Poppins, London und Scherenschnitte lieben. Ein Pop-Up-Buch ist dies nun eigentlich nicht. Aber es gehört in jedem Fall zu den besonderen Bilderbüchern, die nur mit großer Sorgfalt angefasst werden dürfen, dann aber hin und weg fliegen lassen. Oder „auf, auf und weiterlesen…