Tuuli und die geheimnisvolle Flaschenpost

von Stefanie Taschinski Hinreißend wie ein klarer Bergbach im Frühling und gemütlich wie eine moosige Schlafmulde am Abend… —Ein neues Kinderbuch von Stefanie Taschinski ist da. Und es ist wieder durch und durch bezaubernd. Voll Ruhe und Freundlichkeit erzählt. Ein kluges Buch mit liebenswerten Figuren. Eine Lektüre, in der wir uns zuhause fühlen.  Wenn der weiterlesen…

Stumme Erde

von Dave Goulson Dave Goulson erzählt uns Erwachsenen von den Tieren, die unsere Welt am Laufen halten. Ein aktuelles Standardwerk der faszinierenden Wesen, die im Verschwinden begriffen sind. Dave Goulsons Mission ist es, in den Menschen die Liebe zu den Insekten zu wecken. Weil ihm klar ist, dass sie für viele von uns nur lästiges weiterlesen…

Zuhause ist, wo meine Hühner sind

von Tanja Berlin Friedvolle Begegnungen in einem außergewöhnlichen WOHLFÜHL-Buch. Womöglich ein Ostergeschenk für eine ganz besondere Familie? Sie sind auf das Huhn gekommen. Tanja Berlin und eine Reihe anderer Menschen, die die Autorin besucht hat. Das Zusammenleben und das Beobachten von Hühnern löst einen unglaublichen Frieden in der Seele aus. Ich wusste das nicht, bis weiterlesen…

Das große Buch vom Apfelbaum

Ein Sachbilderbuch von Laus Baus und Holger Haag Wenn der Frieden wirklich ein Baum ist, wie es Saint-Exupéry einst suggerierte, dann, glaube ich, ist er wohl ein Apfelbaum.  Dieses große, wunder-, wunderschöne Bilderbuch aus dem Coppenrath-Verlag hat es mir ungeheuer angetan. Ja, es ist „nur“ ein Buch, das den Apfelbaum für Kinder in den unterschiedlichen weiterlesen…

Ein Ort voller Wunder

von Nina Laden und Melissa Castrillon Dass die Welt ein Ort voller Wunder ist, ist sicher nicht nur diese Woche unser Thema. Vielleicht ist das sogar der tiefere Grund für meine Arbeit bei LESEWEIS®. Bücher stoßen uns auf die Wunder in der Welt. Und wenn wir diese draußen entdecken, treibt es uns zurück zu den weiterlesen…

Die kleine Welt von Apfelbär.

Ein Bäumchen wächst. Wenn wir uns erst einmal entscheiden, die Wunder in der Welt zu sehen, dann begegnen sie uns aller Orten. Mit kleinen Kindern ist die Gelegenheit günstig, die Wunder des Lebens neu zu entdecken.  Schon im Pappbilderbuch erzählen Kinderbuchmacherinnen vom Wunder des Lebens. Der kleine Apfelbär liebt nämlich nicht nur Äpfel, der Apfelbaum weiterlesen…

Das Mädchen, das mit Bäumen sprach

von Natasha Farrant Ich freue mich, wenn ich Bücher entdecke, die anders sind, als das, was den Kinderbuchmarkt gerade überschwemmt. Einzigartigkeit ist tatsächlich seltener geworden 😉 Heute habe ich ein solches Fundstück, aktuell erschienen: Das Buch vom Mädchen, das mit Bäumen sprach. Es ist die Geschichte eines zurückhaltenden, freundlichen Mädchens, das lieber mit Bäumen zu weiterlesen…

Große und kleine Schätze der Natur

Über 100 Fundstücke und was sie uns erzählen Sammler sind glückliche Menschen. Sowieso. Weil sie immer auf der Suche und deshalb immer am Entdecken sind. Kaum ein Tag ohne Erfolgserlebnis. Sammeln muss dabei nicht bedeuten zuhause alles vollzustellen oder Unsummen von Geld auszugeben. Es kann auch bedeuten, mit den Augen zu sammeln, Listen zu führen, weiterlesen…

Panthea

Und da Märchen wie geschaffen für schwierige Zeiten sind, kommt hier auch gleich der dritte Band und das große Finale von Friedrich Hechelmanns Märchenroman-Trilogie. Der wunderschöne Band gleicht einer großen Seelenreise, die auf den niemals ausgetretenen Pfaden der Helden-Reise-Route entlang führt. Auch hier zeigt sich der Maler Hechelmann am Werk. Panthea ist eine grandiose Fantasie weiterlesen…

Ein Baum für Piet

Kann jedes Kind einen Baum zum Freund haben? Hierauf gibt das liebenswerte Bilderbuch eine sehr befriedigende Antwort. Schließlich stammt es aus der Feder von Bäume-Spezialist Peter Wohlleben, der jetzt auch für die Kleinsten schreibt.  Natürlich! Und es ist ganz einfach, mit einem Baum befreundet zu sein. Dabei lernt man zudem eine Menge. Wie Eichhörnchen Piet, weiterlesen…