Zitate und Aussprüche

„Eine Rezension wird geschrieben, damit ein Buch Leser findet, die gescheiter sind als der Rezensent.“ Oswald Spengler, Gedanken. 😉 Zum Wochenende stelle ich ja immer gern besondere Bücher vor. Was in unserem Falle heißt: vielleicht auch mal ein Buch für uns Erwachsene, die wir im weitesten und leseweisen Sinn, besondere Freude oder ein spezielles Interesse weiterlesen…

Warum es nicht egal ist, wie wir schreiben

Vorab: Ja, auch ich bin der Meinung dass es ganz und gar nicht egal ist, wie wir schreiben. Durch meine Schreibwerkstätten an der Grundschule und mit älteren Kindern sehe ich eine zweigeteilte Situation: es gibt die katastrophale Rechtschreiblage wirklich, wie sie von der Bild-Zeitung bis hoch zur ZEIT beklagt wird, es gibt jedoch auch Kinder, weiterlesen…

Das große Vornamen-Lexikon

BÜCHER ZUM ANFANG Ihr erwartet euer erstes Kind? Steht ganz am Anfang einer magischen Zeit? Und sucht jetzt schon – neben einem zauberhaften Namen – nach den richtigen Büchern? Hab ich genau so gemacht. Und ich sag euch, genau dann seid ihr richtig bei LESEWEIS®. Es ist das erste Mal, dass ich ein Vornamen-Lexikon vorstelle. weiterlesen…

Sprache in Bildern

Ein Buch über Sprache zu schaffen, das fast ohne Sprache auskommt, ist schon phänomenal. Das kann man eigentlich nur dem DUDEN-Verlag zutrauen, von dessen Programm ich als Sprachliebhaberin sehr angetan bin. Immerzu predigen wir davon, den Kindern vorzulesen. Nicht nur den Kindern, auch den Alten, bitte! Warum eigentlich? Weil die Sprache das geistige Zuhause ist, weiterlesen…

Wolke sieben. Warum es dort so schön ist und andere wunderbare Sprachgeschichten

In diesem Buch stecken nun wirklich wunderbare Sprachgeschichten unserer bildreichen und scheinbar so schwer zu schreibenden Sprache. Auf viele Fragen, die mir immer wieder entgegen fliegen, finde ich in diesem Buch nicht nur die Antwort, sondern gleichsam köstliche Geschichten, warum, wieso, weshalb wir im Deutschen manches so sagen, wie wir es sagen, und nicht selten weiterlesen…

Mit Feuereifer und Herzenslust

Bücher, die es in sich haben. Hier mal eins für Erwachsene, die genau wie ich ein Faible für Worte und Sprache haben. „Wem das Herz voll ist, dem geht der Mund über.“ Sprachwissenschaftler Hartmut Günther erzählt davon, wie viel Freude es ihm bereitet hat, dieses Buch zu schreiben. Jedes Mal, wenn ein Artikel zu einem weiterlesen…

Hinter der Biegung des Weges

Mehr als eine Buchvorstellung… Das erste Buch von LESEWEIS® ✨ LUCY MAUD MONTGOMERY erzählt wieder ✨ Meine lieben, leseweisen Leser. Dieses Buch lege ich euch nicht nur in die Hände und ans Herz, um euch einen Band von Erzählungen zu empfehlen… Dieses Buch ist überhaupt nur durch mich entstanden. Es gibt keine Autorin, die mich weiterlesen…

Schreiben dicht am Leben

Überhaupt lohnt es sich, sich beim DUDEN-Verlag umzusehen, wenn man gern schreibt oder gar Schreibwerkstätten anbietet. Auch für uns Erwachsene gibt es da fantastische Bücher rund ums Schreiben. Besonders dieses hier aus der DUDEN-Reihe KREATIVES SCHREIBEN hat es mir sehr angetan. Oft sagen meine erwachsenen Schreibschüler mir, dass sie zwar unheimlich gern schreiben, aber nie weiterlesen…

Wo die Geschichten wohnen

Ein Bilderbuch… Ein Nachdenkbuch… Ein Künstlerbuch… für Geschichten-Verliebte. Dies ist kein Bilderbuch, das eine Geschichte erzählt. Sondern eine Liebeserklärung an die Bücher und Geschichten, die uns durch die Kindheit tragen und nie mehr vergessen gehen. Dieses Buch-Kunstwerk geht davon aus, dass die Welt nicht aus Atomen, sondern aus Geschichten aufgebaut ist. Und aus einer ganz weiterlesen…

Alltag im alten Rom. Das Stadtleben

Was ich bis heute am geschichtlichen Denken nie wirklich verstanden habe, ist die Sache mit den Kriegen. Geschichte ist mir ins Denken eingebrannt als ein wirres Aufeinanderfolgen von Kämpfen, Machtbesessenheit und Intrigen. Das mag ja faktisch auch alles so stimmen. Die politische Ordnung, die wir heute haben, hat sich durch diese mörderischen Wirrnisse geformt. Dennoch weiterlesen…