Daniela Kulot im Gespräch mit Konstanze Keller

Konstanze Keller von LESEWEIS®: Liebe Daniela Kulot, wo kommt die zauberhafte Welt her, die uns in deinen Büchern immer wieder begegnet? Wie lange kennst du diese Welt schon? DANIELA KULOT: Wie lange ich diese Welt schon kenne? Das ist eine interessante Frage. Für mich ist diese Welt selbstverständlich und schon immer da gewesen. Als Autorin bzw. Künstlerin weiterlesen…

Zoo der Zaubertiere

BÜCHER ZUM ANFANG Auch ein spannender Anfang im Leben unserer Kinder ist die Zeit, in der sie selbst das Lesen lernen. Das ist nicht einfach. Oft sehr mühsam. Und für die Liebe zum Lesen eine, wie ich finde, kritische Zeit. Was tun, damit der Frust die Lust am Buch nicht übersteigt? In jedem Fall weiter weiterlesen…

Das große Vornamen-Lexikon

BÜCHER ZUM ANFANG Ihr erwartet euer erstes Kind? Steht ganz am Anfang einer magischen Zeit? Und sucht jetzt schon – neben einem zauberhaften Namen – nach den richtigen Büchern? Hab ich genau so gemacht. Und ich sag euch, genau dann seid ihr richtig bei LESEWEIS®. Es ist das erste Mal, dass ich ein Vornamen-Lexikon vorstelle. weiterlesen…

Wie viel Uhr ist es nur?

BÜCHER ZUM ANFANG Wisst ihr noch, wie schwer es war, zu lernen, die Uhr zu lesen? Dieses von Menschen so kunstvoll und raffiniert erfundene Gerät zur Messung der Zeit? Auch eure Kinder werden lange dafür brauchen. Auch das noch so raffinierte Uhrenspiel oder selbst ein so herrliches Buch wie dieses hier, sind keine Wundermittel für weiterlesen…

Reim dich durch den Januar

BÜCHER ZUM ANFANG Mit welchem Buch könnten wir das Neue Jahr passender beginnen als mit diesem weiteren phänomenal schönen Pappbilderbuch von Daniela Kulot? Fordert es uns doch auf, uns bitteschön durch das ganze Jahr zu reimen, was wir, spracheifrig wie wir sind, gern gleich mitmachen. Vor allem, wenn wir dabei mit unseren Kleinsten durch die weiterlesen…

Der menschliche Körper

Vielleicht fasziniert eure Jüngsten der Mensch jedoch mehr. Sein Aufbau, seine körperliche Innenwelt, Muskeln, Knochenbau, Organe. Oder Biologie sollte langsam mal ihre Begeisterung wecken? Mit diesem großen Buch ist das gut möglich. Ein Betrachte-Erlebnis der besonderen Art, da dem Buch eine Röntgen-Lupe beigefügt ist. Als einfacher Papierstreifen, ähnlich einem Lesezeichen. Blickt man ohne diese auf weiterlesen…

Vom Leben der Tiere

Faszinierend finde ich dieses ungewöhnliche Tierbilderbuch hier. Drucke, die durch ihre Farbschlichtheit beeindrucken, zeigen Tiere in ihren Gruppen oder ihrem Wohnraum. Kein Biologie-, vielmehr ein Kunstbuch, das Motiv nicht Wissensvermittlung, sondern Liebe. Dies lässt uns der spanische Künstler zu Beginn wissen. Die Liebe stellt er als das treibende Motiv des Lebens allem voran. Und aus weiterlesen…

Professor Astrokatz: Physik ohne Grenzen

Und dann dieser prallvolle, pastellbunte und klar strukturierte Bildband zur Physik. Tolles Buch, das mir zunächst ein paar Rätsel aufgegeben hat. Ein Bilderbuch mit einer Katze als Professor, die Kindern die Naturwissenschaften erklärt? Und das in mächtig vielen Bildern, Text, Schemata und sogar Formeln. In dem Buch geht es ganz klar zur Sache. Der Titel weiterlesen…

Das große Ausmalbuch der Kunst

Oder wollt ihr doch lieber eine kleine Künstlerin oder einen kleinen Künstler beglücken? Das könnte euch mit diesem herrlichen Malbuch gelingen. Womöglich erinnert ihr euch an DAS GROßE WIMMELBUCH DER KUNST, das ich euch vor einiger Zeit vorgestellt habe. Das hier ist das Malbuch dazu, die Ausmalreise durch die Zeit gewissermaßen. Auch hier geht es weiterlesen…

Sprache in Bildern

Ein Buch über Sprache zu schaffen, das fast ohne Sprache auskommt, ist schon phänomenal. Das kann man eigentlich nur dem DUDEN-Verlag zutrauen, von dessen Programm ich als Sprachliebhaberin sehr angetan bin. Immerzu predigen wir davon, den Kindern vorzulesen. Nicht nur den Kindern, auch den Alten, bitte! Warum eigentlich? Weil die Sprache das geistige Zuhause ist, weiterlesen…