Calpurnias r-evolutionäre Entdeckungen

„Wir sollten uns über unsere Fehlschläge freuen, denn sie sind ein klares Zeichen dafür, dass unsere Entdeckungsreise noch nicht zu Ende ist.“ Dieses Buch ist ein Prachtstück. Zauberhaft gestaltet. Aufrichtig und warmherzig erzählt. Humorvoll, manchmal dramatisch, bestückt mit Zitaten aus Darwins Entstehung der Arten und nicht nur deshalb auch noch lehrreich. Der Forscherdrang der jungen weiterlesen…

Ich bin hier bloß das Schaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres  … ist in Wirklichkeit so gar nicht verschlafen! Friede täuscht hin und wieder. Oder inspiriert. Von den vielen Einschlaf-Schafen der Kinderbuchwelt einmal abgesehen, scheint es Autoren gerade zu verlocken, es den Schafen faustdick hinter die Ohren zu schreiben. Während wir meinen, die süßen Wolligen malmen verträumt auf der Weide, sind viele weiterlesen…

Milla und das erfundene Glück

IN DIESEN BÜCHERN STECKT RICHTIG WAS DRIN Auf meiner unermüdlichen Suche nach besonderen Kinderbüchern, in denen einfach mal was anderes erzählt wird, bin ich auf diesen in zart lachsfarben gebundenen Kinderroman von Rüdiger Bertram gestoßen. Eine Erzählung über das Glück? Für Kinder ab 9? Und das ganz ohne Magie, ohne Einhörner und (andere) Pferde! Die weiterlesen…