100 Forscher, die die Welt verändert haben

100-faches Hurra! auf Menschen, die die Welt verbessert haben. Ein Lob der Wissenschaft. Ansteckend gutes Buch. Zusammen mit Kindern zu studieren.  Mit großem Interesse habe ich mir dieses Sachbilderbuch angeschaut und durchgelesen. So viele Menschen werden hier vorgestellt mit ihren bahnbrechenden Ideen, Entdeckungen oder Gedanken. Ich habe größten Respekt vor den genialen Köpfen und vor weiterlesen…

Familie Flickenteppich (3)

Wir machen Ferien Eine Buchreihe von dem Glück, nicht allein zu sein. Die Geschichte der Familien Flickenteppich von Stefanie Taschinski geht weiter. Es ist Sommer. Die Ferien stehen bevor. Und: Mama kehrt zur Familie zurück. Einerseits ist das ja wunderbar und weckt Hoffnungen, doch wer einmal gegangen ist, dem traut man nicht… Darf man in weiterlesen…

Familie Flickenteppich (2)

Wir haben was zu feiern Eine Buchreihe von dem Glück, nicht allein zu sein. Die Geschichte der Familien Flickenteppich von Stefanie Taschinski geht weiter. Dieser Band ist eine Erzählung, die vom Glück des Zusammenwachsens erzählt. Der Neuanfang war ja bereits gemacht: Papa ist mit Emma und ihren beiden Geschwistern in die Zwischenetage des neuen Hauses weiterlesen…

Familie Flickenteppich

Die intakte Patchwork-Familie Leseweise Gedanken zu Stefanie Taschinskis 4-bändiger Reihe Wenn ich ein neues Buch zu lesen beginnen, habe ich Erwartungen. Die auf meinen Hoffnungen beruhen, welche das Titelbild möglicherweise angestachelt hat. Oder die auf Erfahrung beruhen, die ich durch das Lesen so vieler Kinder- und Jugendbücher in den letzten Jahren gemacht habe. Manchmal ist weiterlesen…

Unser Garten blüht. Wie ein Farn in unser Haus zog…

Die wichtigste Botschaft dieser zauberhaften Geschichte einer gärtnernden Familie lautet: Nicht aufgeben, wenn etwas nicht auf Anhieb gelingt. Es braucht Zeit und Arbeit, etwas zum Erblühen zu bringen.  Dieses Bilderbuch, das die Lust und den Mut zum Gärtnern so richtig weckt, widmen die Autorin und ihre Kinder ihrem Papa — und man kommt nicht umhin weiterlesen…

Familie Flickenteppich (4)

Wir freuen uns auf Weihnachten. Rechtzeitig vorm Advent ist der vierte Band erschienen, in dem sich die fröhlich durchmischten Bewohner des Hauses Nr. 11 auf Weihnachten freuen. Noch dazu in 24 Kapiteln, was die Lektüre durchaus zur Adventskalender-Lesung machen kann. Da so viel Vorfreude, so viel funkelndes Alltags-Leben, so viel Freundschaft und Aufregung im Buch weiterlesen…

Abendflüge

Dem Flug der Vögel folgen. Sehnsucht empfinden. Klugen Gedanken folgen. Einsicht bekommen. Helen Macdonalds Abendflüge, das ist die Magie eines Titelbilds und eine Sprache, die sich in die Seele graviert. Hervorragend erzähltes (und auch brillant übersetztes) Sachbuch. Für Erwachsene. Ich kann nicht glauben, dass ich euch dieses Buch erst heute vorstelle. Ich habe es so weiterlesen…

Kirschendiebe

Kindheit, wie sie früher einmal war. Großartig recherchiert und wunderbar sonnig erzählt. Ein bisschen Bullerbü nahe Berlin. Ab 10 Jahren Anke Bär spürt dem Lebensgefühl in vergangenen Epochen nach. Mit Worten und mit Zeichenstift. In ihrer wunderbaren Erzählung KIRSCHENDIEBE, die nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene berührt, erzählt sie von Lottes Kindheit, die nach dem weiterlesen…

Viel zu viel Zeug!

Weniger ist mehr! Was für ein faszinierendes und wichtiges Thema für ein Bilderbuch. In einer Zeit, in der wir unsere Konsumflut dringend regulieren müssen. Bilderbuch über zwei gierige El(s)tern. Ab 4 Sonst sind Elstern immer die „Diebischen“. Hier sind sie gierig, wenn auch keinesfalls aus bösem Willen. Sie möchten einfach nur so gern ganz viel haben weiterlesen…