Wie schmeckt der Mond?

Warmherziges Bilderbuch von Individualität und Zusammenhalt. Schon lange möchten die Tiere wissen, wie der Mond schmeckt. Doch ist so schwer an ihn heranzukommen. Die Schildkröte ist die erste, die den Entschluss fasst, ihn zu erreichen: Sie klettert auf einen Berg. Da sie es nicht ganz schafft, ruft sie den Elefanten, der behutsam auf sie steigt. weiterlesen…

Krachmacher

Erstaunlich laute Tiere Wunderbares Tier-Sachbilderbuch. Neun ganz besondere Tiere im Porträt. Tiere, die uns durch den Laut auffallen, der für sie charakteristisch ist.  Natürlich darf da der brüllende Löwe nicht fehlen und auch nicht der Hahn, der uns am morgen mit seinem Krähen weckt (und im übrigen so heiß geliebte Kinderbuchfiguren wie Petterssons Findus gehörig weiterlesen…

Der kleine große Augenblick

Sie sind klein und kostbar. Und so schwer einzufangen wie ein winzig kleiner Schmetterling. Die Momente im Leben, in denen wir wahrhaftig Glück empfinden.  Beatrice Alemagna hat in diesem Bilderbuch, das ich für Erwachsene einstufe,  mit einem kleinen poetischen Text versucht, solche Momente einzufangen. Ob sie nun im Geschmack einer Schneeflocke auf der Zunge liegen weiterlesen…

Nachts im Traum

Wenn Sonja Danowski malt, werden ohnehin die schönsten Träume sichtbar. Mit diesem großen, zauberhaften Bilderbuch hat sie nun ein Werk geschaffen, das Seite für Seite ganz bewusst zum Träumen einlädt. Da liegt auf jeder zweiten Seite ein Kind in tiefstem, süßestem Schlummer versunken. An den zart gehobenen Mundwinkeln erkennt man, dass diese Kinder träumen. Wie weiterlesen…

Der erste Schnee

Ein Winterbuch. In dieses ausgesprochen kunstvolle Bilderbuch kann ein Kleinkind fast komplett hineinschlüpfen, so riesig ist es, wenn man es aufstellt. Ich muss sagen, dass dieses Format was hermacht. Es ist ein Gefühl, als wäre man selbst noch mal klein, wenn man diese Seiten vor sich aufschlägt. Der Winter kommt einem ganz nah. Und dann weiterlesen…

Die lange Reise des alten Gnoms

Zauberhaft poetisches Bilderbuch über die letzte Reise. Die uns ja allen bevorsteht. So ruhig, so friedvoll, so tröstlich. Einfach schön. Der alte Gnom spürt, dass seine Zeit gekommen ist, zu einer ganz besonderen Reise aufzubrechen. Er teilt seine Entschlossenheit den anderen Wurzelgnomen mit, die mit ihren langen weißen Flechtenhaaren so wunderbar ins Bild gesetzt sind, weiterlesen…

Eine unglaublich sagenhafte Tortengeschichte

Was kann man dem eigenen Kind Schöneres schenken als Vertrauen in seine Fähigkeiten? Diese unglaublich sagenhafte Tortengeschichte (der Titel enthält seine eigene Rezension!) stärkt unsere Kleinen, das zu tun, was sie können und wovon sie träumen. Und auch dann nicht aufzugeben, wenn es mal nicht ganz rund läuft. Zauberhaft. Ganz abgesehen davon, ist Kate Davies’ weiterlesen…

Pauli. Der große Schnee

Es schneit im Bilderbuch. Und allen wird es wohl ums Herz. Behaglichkeit und Geborgenheit in der Familie, darum geht es in diesem neuen zauberhaften Pauli-Bilderbuch. Ab 3 Jahren Wir lesen mit unseren Kindern Bilderbücher, weil sie uns einen Blick in die Welt gestatten. Wie sie ist, wie sie sein könnte, wie sei sein sollte. In weiterlesen…

Weihnachten im Mumintal

„Irgendetwas Schreckliches ist zu uns unterwegs! Sie nennen es Weihnachten… nichts ist vorbereitet und alle rennen wie verrückt durch die Gegend… Wir müssen uns wahrscheinlich gut vorbereiten.“ – aus Weihnachten im Mumintal, Urachhaus 2021 Die Mumins, diese liebenswerten Trolle aus der Feder Tove Janssons, verschlafen den Winter üblicherweise. Doch dieses Jahr weckt sie der Hemul, weiterlesen…

Die BilderBuchBande feiert Weihnachten

Die BilderBuchBande des NordSüdVerlags öffnet zum zweiten Mal ihre Schatztruhe und hat uns diesmal in einem einmalig schönen Sammelband ihre wunderbarsten weihnachtlichen Bilderbücher zusammengestellt.  Dieser Sammelband ist ein Familien-Schatz für die gesamte Weihnachtszeit. Und das über viele, viele Jahre. Hier sind über 20 der beliebtesten weihnachtlichen Bilderbücher aus dem Verlag zusammengefasst, und da es sich weiterlesen…