Kirschendiebe

Kindheit, wie sie früher einmal war. Großartig recherchiert und wunderbar sonnig erzählt. Ein bisschen Bullerbü nahe Berlin. Ab 10 Jahren Anke Bär spürt dem Lebensgefühl in vergangenen Epochen nach. Mit Worten und mit Zeichenstift. In ihrer wunderbaren Erzählung KIRSCHENDIEBE, die nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene berührt, erzählt sie von Lottes Kindheit, die nach dem weiterlesen…

Eine neue Welt

Dies ist das beste und wichtigste Buch des Jahres 2020 … und ich bin so dankbar, dass es geschrieben wurde. Es hat das Potential, den Wahnsinn zu beenden und die Welt, auf der wir leben, zu bewahren. Denn es ermöglicht uns das, was uns von hier unten aus so schwer fällt: Unseren Planeten von oben weiterlesen…

Das Weihnachtsmannprojekt

Hier kommt der Beweis, dass es den Weihnachtsmann wirklich gibt. Einer der schönsten Weihnachtszeit-Romane für Kinder wieder neu aufgelegt! Für coole, liebe Kids ab 10 Eine rundum wunderbare Geschichte frisch aus dem Familienleben. Oma macht schon im August Stress mit Weihnachtswünschen und Plänen für das Fest. Denn Oma hat eben diesen Weihnachtsfimmel. Doch diesmal sagt weiterlesen…

Der Händler der Töne

Erstaunlich und voller Magie! Das Debüt dieser Autorin gehört zu den Büchern, die mich am meisten beeindruckt haben unter den Kinderbüchern der letzten Jahre. Vielleicht erinnert ihr euch an SOPHIE IM NARRENREICH, das zum Glück zumindest als Taschenbuch immer noch bei Beltz herausgegeben wird. Verena Petrasch schreibt wunderschön, außergewöhnlich und voller Einsatz von Seele und weiterlesen…

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

Großartiger Kinderroman mit dem Zeug zum Klassiker. Gewitzt — Spannend — Empathisch. Wir küren zum LESEWEIS®-Kinderzimmerschatz! Ab 10 Jahren. Die Geschichte des Jungen Archer Helmsley liest sich, als hätte Roald Dahl einen Harry Potter geschrieben. Leseweise Leser*innen wissen natürlich genau, was ich damit meine: Originelle Erzählweise verbunden mit großangelegtem Abenteuer, bei dem einem die jungen weiterlesen…

Unheimlich peinlich. Das Tagebuch der Ruby Black

Liebevolle, witzig schräge Geschichte von unseren Lieblingskinderbuchmacherinnen Cally Stronk & Constanze von Kitzing. Lesespaß voller Graphic Elemente. Ab 10 Lesetipp für die Zeit um Halloween Also ich finde, Greg und sein Tagebuch können einpacken. Hier kommt eine Heldin, die deutlich mehr auf Zack ist. Bei aller Coolness ihres Tagebuch-Stils, ist sie ein Mädchen zum Verlieben. weiterlesen…

Unheimliche Umweltmonster und wie man sie besiegt

Monster, die es wirklich gibt. Verblüffende Idee klärt auf geniale Weise auf. Spannend für wissbegierige Kids zu Hause — ein Muss für Schule und besonderen Unterricht Was für ein Bilderbuch, um unseren Kindern die bedrohte Situation unseres Planetens zu veranschaulichen! Was für ein brillante Idee, die Gefahren, denen unser Leben auf Erden ausgesetzt ist, in weiterlesen…

Es steht geschrieben

Ein Buch über die Schriften dieser Welt. Faszinierend lebendiges Wissen im Graphic-Novel-Stil. Keilschrift — Runen — Weltweite Schriftsysteme — Codes — Emojis. Wie schöpferisch war und ist der Mensch! Man glaubt ja, eine Ahnung zu haben, dass es die Menschheit auf eine ganze Reihe von Schriftzeichen und Schriftsystemen gebracht hat. Lässt man sich von diesem weiterlesen…

Die unendliche Geschichte

40 Jahre lang schon gibt es DIE UNENDLICHE GESCHICHTE nun. Zum Jubiläum des Klassikers hat der Thienemann-Verlag eine illustrierte Prachtausgabe herausgegeben. Mit farbigen, phantàsisch-fantastischen Illustrationen von Sebastian Meschenmoser. Traumhauft schön. Zum stundenlangen Vor- und Selberlesen ab 10/12 Jahren. Es ist die bezaubernde Geschichte, die wir alle in den Köpfen haben. Von dem dicken, schüchternen Jungen, weiterlesen…

Die unendliche Geschichte

Der Klassiker von Michael Ende. Zeitlos. Spannend. Klug. Kinderliterarisch: Der Neuanfang der Fantastischen Literatur (davon bin ich felsenbeißerfest überzeugt!) Zum stundenlangen Vor- und Selberlesen ab 10/12 Jahren. Es fühlt sich seltsam an, für dieses Buch ein Lesealter festzustellen. Ich würde es doch nicht wirklich treffen… Und braucht dieses Buch auch gar nicht. Es kommt zu seinen weiterlesen…