Die kleine Biene

Natur erfahren mit den Kleinsten. In wunderbarer Braunpappe. Gesund, klimaneutral, liebevoll und lehrreich. Für unsere Umwelt und die, die darin groß werden sollen. In der ökologisch achtsamen Gartenfreunde-Reihe des Oetinger-Verlags, aus dem ich euch schon das Buch über die kleine Meise ans Herz gelegt habe, ist auch dieser zauberhaft gereimte Pappbilderband über die Biene erschienen. Mal weiterlesen…

Unser Garten blüht. Wie ein Farn in unser Haus zog…

Die wichtigste Botschaft dieser zauberhaften Geschichte einer gärtnernden Familie lautet: Nicht aufgeben, wenn etwas nicht auf Anhieb gelingt. Es braucht Zeit und Arbeit, etwas zum Erblühen zu bringen.  Dieses Bilderbuch, das die Lust und den Mut zum Gärtnern so richtig weckt, widmen die Autorin und ihre Kinder ihrem Papa — und man kommt nicht umhin weiterlesen…

So locke ich Vögel in meinen Garten

Überaus einladendes Sachbuch, das nicht nur seinen Lesern gut tut, sondern auch seinen Protagonisten. Gartentürchen auf! — für dieses fundierte, liebevoll gestaltete Gartenvögelbuch. Sie sind meine liebsten Gäste, doch werden sie immer rarer. Fakt ist, dass es unsere heimische Vögel ohne unsere Hilfe fast nicht mehr schaffen. Wir haben ihnen so viel Lebensraum genommen und weiterlesen…

Die kleine Meise

Wunderbare Natur im Garten. Und das in Braunpappe. Gesund, klimaneutral, liebevoll und lehrreich. Für unsere Kleinsten. Unseren Kleinen die Natur nah bringen — nie war das so wichtig wie heute. Und es gibt nichts Schöneres, als beim Zeigen, Beobachten und Staunen draußen im Garten, am Feldrand oder im Park die eigenen Augen wieder für das zu öffnen, weiterlesen…

Tinkas Tomaten

Mit unseren Kleinen die Natur entdecken. Tinka, echte Tomaten und die Freude am Wachsen und Werden: Bezauberndes Bilderbuch über das Glück des Gärtnerns. Ab 4 Es gibt nichts Schöneres, als mit unseren Kindern die Welt noch einmal von Anfang an zu entdecken. Dazu gehört das Erleben und das Staunen über die Natur. Jetzt ist Aussähzeit weiterlesen…

Im Garten mit Flori

Bezauberndes neues Bilderbuch von LESEWEIS®-Lieblings-Kinderbuchmacherin Sonja Danowski. Blumen- und Farbenfreude in Opas Gewächshaus. Eine Erzählung vom Miteinander im Leben. Ab 5 Jahren. Sie malt so unbeschreiblich schön. Beinahe fotorealistisch und doch von der überlappenden Schönheit, die nur die Kunst fertigbringt. Mit ihren Bildern tauchen wir ganz und gar in eine Welt ein, die unsere ist weiterlesen…

Botanik für Künstler

Da hier bei LESEWEIS® so viele bildende Künstler:innen mitlesen (berufsmäßige Illustrator:innen wie junge, vielversprechende Talente aller Art!), muss ich euch unbedingt auf dieses grandiose Buch hinweisen, das einen faszinierenden Kunst-Kursus ins Buchformat packt. Zeichnen und Malen von Pflanzen: Für Erwachsene und Jungendliche Blumen malen… Vermeintlich das, womit wir alle schon als Kind unsere Malerkarriere beginnen. weiterlesen…

Grashalme

Die florale Schreibwerkstatt für Erwachsene Wir schreiben vom Glück, eine Gärtnerin zu sein. Vom Wachsen und Werden. Von filigraner Schönheit und schwelgender Fülle. Wir schauen genau hin. Zeichnen mit Worten. Fangen Farben, Formen und Düfte ein. Entschlüsseln die alte Sprache der Blumen. Und setzen vom Grashalm bis zum Floristen so manches in Szene. Du möchtest weiterlesen…

Pflanzen für Honigbienen

Handbuch für eine lebendigere und gesündere Welt. Lassen wir es in unserem Garten wieder summen! Für Menschen mit blühendem Herzen und Verstand. In gleicher Aufmachung und Informationsfülle wie soeben vorgestelltes Buch über Pflanzen für Schmetterlinge ist dieses Handbuch über Bienen schon seit einiger Zeit beim Gerstenberg-Verlag lieferbar. Mittlerweile weiß zum Glück und auch dank vieler weiterlesen…

Pflanzen für Schmetterlinge

Ein Schatz von einem Handbuch für eine lebendigere und gesündere Welt. Lasst uns Dost und Kapuzinerkresse pflanzen! Für Menschen, Blumen und Schmetterlinge ab einem Alter mit gesundem, jungem Menschenverstand und einem blühenden Herzen. Habt ihr gewusst, dass in Europa seit 1990 die Hälfte aller Tagfalterarten verschwunden ist? Und 80 Prozent auf der roten Liste stehen? weiterlesen…