Willy Werkel: Buffa will helfen

Und nun wird es Herbst im Kinderbuchland. Ein neuer Band der Bilderbuchreihe Willy Werkel ist da. Und dieses Mal regnet es so richtig. Da kuscheln wir uns doch zu gern auf’s Sofa und schauen mal, was der findige Baumeister und sein kleiner Hund so treiben.  Willy und sein Boxer Buffa sind ja schon ein ähnliches weiterlesen…

Willy Werkel baut ein Haus

Kinderliteratur im Bilderbuchformat. Die Geschichten von Willy Werkel gehören zum Besten, was das Kinderbuch zu bieten hat. Wir freuen uns riesig, euch mitzuteilen, dass es jetzt einen zweiten Band rund um den findigen Baumeister und seinen kleinen Hund gibt.  Willy und sein Boxer Buffa haben genug vom Reisen. Sie sehnen sich nach Hause zurück. Doch weiterlesen…

Die Mumins und der unsichtbare Gast

Ihr wisst, mache Leute werden unsichtbar, wenn man sie erschreckt! Ein Plädoyer für’s Kindsein und für’s Spielen Im Mumintal ist alles möglich. Weshalb es kaum eine schönere Geschichtenwelt für die ganz kleinen Zuhörer:innen gibt. Erwachsene verstehen die Mumins oft nicht, aber Kinder lieben sie von Herzen. Und wenn dann jemand Unsichtbares zu Besuch kommt, wie weiterlesen…

Familie Flickenteppich (4)

Wir freuen uns auf Weihnachten. Rechtzeitig vorm Advent ist der vierte Band erschienen, in dem sich die fröhlich durchmischten Bewohner des Hauses Nr. 11 auf Weihnachten freuen. Noch dazu in 24 Kapiteln, was die Lektüre durchaus zur Adventskalender-Lesung machen kann. Da so viel Vorfreude, so viel funkelndes Alltags-Leben, so viel Freundschaft und Aufregung im Buch weiterlesen…

Wie wir in Småland Weihnachten feierten

Ein neues und überaus weihnachtliches Bilderbuch von Astrid Lindgren! Sie spricht aus jedem Wort und jedem zauberhaften Bild direkt zu uns. Als wäre sie immer noch da… Und dann: ganz Småland unter einer Schneedecke — da wird jedem weihnachtlich ums Herz.  Ein ganz besonderes Seligkeitsbuch, das man gar nicht früh genug durchblättern kann. 1996 erschien weiterlesen…

So schön ist der Herbst

Den Herbst im Bilderbuch erleben. Warmherzig, voll Abenteuer und Geborgenheit. So, wie es sein soll, wenn man klein und naseweis (leseweis) ist. Bilder zum Eintauchen schon für ganz Kleine. Texte in zauberhaften Reimen. Ein LESEWEIS®-Lieblingsbuch seit vielen Jahren. „Auch der Herbst kennt seine Evergreens“, schreibt der Verlag über dieses bereits 1984 erschienene Bilderbuch. Und trifft weiterlesen…

Kirschendiebe

Kindheit, wie sie früher einmal war. Großartig recherchiert und wunderbar sonnig erzählt. Ein bisschen Bullerbü nahe Berlin. Ab 10 Jahren Anke Bär spürt dem Lebensgefühl in vergangenen Epochen nach. Mit Worten und mit Zeichenstift. In ihrer wunderbaren Erzählung KIRSCHENDIEBE, die nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene berührt, erzählt sie von Lottes Kindheit, die nach dem weiterlesen…

Pettersson und Findus. Unsere schönsten Abenteuer

Sie sind einfach klasse. Alter Mann und kleiner Kater. Einer so verspielt wie der andere, auch wenn der eine vorgibt ein Erwachsener zu sein, und der andere auf vier Pfoten durch die Welt läuft. In Wirklichkeit sind sie beide glückliche Kinder wie glückliche Kinder nur sein können. Sie leben in einem herrlichen roten Holzhaus in weiterlesen…

Annes wundersame Reise nach Green Gables

Sie ist das bezauberndste Mädchen der klassischen Kinderliteratur: Anne mit einem stummen e am Ende; Anne mit dem kastanienbraunen Haar, das man besser nicht als „rot“ bezeichnen sollte; Anne mit ihrer sprühenden Fantasie und ihrem niemals still stehenden Mundwerk; die kleine Waise, die alles dafür tun würde, ein Zuhause und eine echte Busenfreundin zu finden. weiterlesen…

Maus und Eichhorn. Die große Reise ans Meer

Mit dem Finger über’n Globus. Diese Art, auf Reisen zu gehen, kommt gerade wieder ganz groß in Mode. Noch schöner geht es mit Büchern, die uns federleicht überall hintragen und uns zeigen, wie sicher und geborgen doch unser Zuhause ist… Maus steht vor ihrer Höhle und schnuppert in die Ferne… Ach, wie viel Sehnsucht liegt weiterlesen…