Lieber Mr. Salinger

Jugendlich schwungvoller, auf wahren Ereignissen basierender Roman über die Liebe zu Büchern — einerseits, und die Lebenswelt des Buchmarkts  — andererseits. Für Erwachsene und Heranwachsende, die ihre ersten Schritte in die Welt gehen. Besonders geeignet für echte Büchernarren. Joanna Rakoff erzählt uns von ihrem Jahr, das sie, frisch von der Uni, in einer Literatur-Agentur in weiterlesen…

Schattengeister

Düster brillanter Roman für ältere Kinder. Berührende Fantasy mit historischem Kern. Ab 14 Jahren Viel Lesestoff für junge Freunde des Magischen, Intrigenreichen, Historischen. Einzigartig wird hier eine Geschichte aus der Zeit des britischen Königs Charles I verwebt mit uralten Vorstellungen von den Geistern toter Tiere oder Menschen, die sich nicht dem Tod anheim geben, sondern weiterlesen…

Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt

Großartiger Kinderroman mit dem Zeug zum Klassiker. Gewitzt — Spannend — Empathisch. Wir küren zum LESEWEIS®-Kinderzimmerschatz! Ab 10 Jahren. Die Geschichte des Jungen Archer Helmsley liest sich, als hätte Roald Dahl einen Harry Potter geschrieben. Leseweise Leser*innen wissen natürlich genau, was ich damit meine: Originelle Erzählweise verbunden mit großangelegtem Abenteuer, bei dem einem die jungen weiterlesen…

#Instacat. Meine Katze hat mehr Likes als ich

Flott wie eine gut gemachte Teenie-Serie. Süß wie ein rosarotes Lutschbonbon. Smart wie echte gute Freundinnen… Hier hab ich noch ein Buch, das echte Likes verdient. Die vergnüglich, chaotische Ich-Erzählung einer sympathischen Möchte-Gern-Bloggerin. Ein wundervoller Roman rund um Freundschaft und Teenager-Sein, der klug hinterfragt, ob es im Leben wirklich immer nur um Follower und Likes weiterlesen…

Unheimlich peinlich. Das Tagebuch der Ruby Black

Liebevolle, witzig schräge Geschichte von unseren Lieblingskinderbuchmacherinnen Cally Stronk & Constanze von Kitzing. Lesespaß voller Graphic Elemente. Ab 10 Also ich finde, Greg und sein Tagebuch können einpacken. Hier kommt eine Heldin, die deutlich mehr auf Zack ist. Bei aller Coolness ihres Tagebuch-Stils, ist sie ein Mädchen zum Verlieben. Warmherzig, freundschaftsfähig, aufrichtig, und genau da weiterlesen…

Tru & Nelle

„Das Leben ist ein verdammt hoher Hügel, auf den man klettern muss, kleine Kumpel. Aber wenn’s dir zu steil wird, dann gehst du einfach auf alle Viere und krabbelst weiter. Früher oder später hast du den Buckel dann hinter dir…“ — aus TRU & NELLE Wunderbare Geschichte über die Freundschaft zweier Prominenter. Südstaaten – Sommer weiterlesen…

Emma

Wie ein Spaziergang durch Englands blühende Gärten. Einer der unterhaltsamsten und geistreichsten Klassiker der Weltliteratur. Für Erwachsene. Kennt ihr Emma? Kennt ihr diese unmögliche, sehr von sich überzeugte und mit großem Flair und selbstüberzeugten Absichten unheiliges Durcheinander unter ihren Mitmenschen anrichtende Emma? Diese bezaubernde junge Dame der englischen Literatur? In meinen Augen ist sie Jane weiterlesen…

Der geheime Garten

Ein Traum wird greifbar. MinaLima gestalten ungekürzten Klassiker DER GEHEIME GARTEN — und lassen uns in die Geschichte sprichwörtlich eintreten Klassiker sind nicht umsonst Klassiker geworden. Eine der schönsten Geschichten, die ich für junge Mädchen ab 12 immer noch empfehlen kann, ist Frances Hodgson Burnetts magische Kindheitsgeschichte DER GEHEIME GARTEN, die bereits 1911 erschien. Und weiterlesen…

Die Geheimnisse von Winterhaus (Band 2)

Feingesponnene Familiengeschichte aus Kanada. Spannung, Rätsel und Grusel um das Hotel Winterhaus gehen weiter. Fantastischer Lesestoff für Worträtsler und Geheimnistüftler ab 12 Schon bei Band 1 von Ben Gutersons WINTERHAUS sprachen wir von „Lesestoff vom Feinsten“. Kein Wunder, geht es doch um ein altes Familiengeheimnis, bei dem rätselhafte magische Fähigkeiten der einzelnen, teils verschollenen Mitglieder weiterlesen…

Nemi und der Hermann

Ein guter alter Bekannter — in neuem Gewand. Mystisches, modernes Waldmärchen. Extraklasse. Ab 8 „Das Lied war lange zu Ende und Nemi stand immer noch in der Senke. Sie stand ganz still, nur ihre Lippen bewegten sich. Sie formten die langen, fremden Namen aus dem Hehmann-Lied.“ (aus: NEMI UND DER HEHMANN) Ist das ein völlig weiterlesen…