Snöfrid aus dem Wiesental (5)

Durch Schnee und Eis zum Wunderpfeifchen November-Geschichtenzeit. In unseren Büchern naht jetzt der Winter. Wir sehnen uns nach Schnee und Eis — und nach dem hohen Norden. Was liegt da näher, als nach dem neuen Snöfrid zu greifen? Das fünfte Buch über den schrulligen Helden aus dem Wiesental ist da. Und es macht wieder solche weiterlesen…

Fireside Mysteries

Das hier sind die „Kamingeschichten“ aus Greenglass House! Ein neues Buch von Kate Milford — das ist immer eine großartige Nachricht. Schwer und prächtig liegt es mit seinem wunderschönen Cover in meinen Händen. Und da es sich um ein weiteres Green-Glass-House-Buch handelt, ist einzigartige Lektüre angesagt. Lektüre, die uns in eine Welt entführt, die tiefer weiterlesen…

Gargantis

Ihr seht, ich nehme schwer Abschied von der See und meiner Sommerinsel. Das Schöne jedoch ist, dass ich mit Büchern das Gefühl vom Meer und seinen Mysterien mit in den Herbst nehmen kann. Besonders herrlich ist es, wenn mir dann ein Buch erzählt, was in dem kleinen Küstenort geschieht, wenn die Gäste erst abgereist sind… weiterlesen…

Panthea

Und da Märchen wie geschaffen für schwierige Zeiten sind, kommt hier auch gleich der dritte Band und das große Finale von Friedrich Hechelmanns Märchenroman-Trilogie. Der wunderschöne Band gleicht einer großen Seelenreise, die auf den niemals ausgetretenen Pfaden der Helden-Reise-Route entlang führt. Auch hier zeigt sich der Maler Hechelmann am Werk. Panthea ist eine grandiose Fantasie weiterlesen…

Livia

Märchen sind wie geschaffen für schwierige Zeiten. Je feiner die Reise der Helden gewoben, desto wohltuender für das Selbst, ob Klein oder Groß. Friedrich Hechelmanns fantastischer Märchenroman Livia führt uns in eine große, wunderbare Welt, in der Lösungen gefunden werden: nämlich in Freundschaft, Treue und Mut.  Livia ist der zweite Roman Hechelmanns in seiner fantastischen weiterlesen…

Mio, mein Mio

Ein Leseerlebnis, das prägt. Nie habe ich mich bei einer Lektüre so gefühlt. Nie habe ich mich bei einer Lektüre so gefürchtet. Astrid Lindgren erzählt nicht nur, sie nimmt uns mit in das Land der Ferne. So auch mich, als ich 8 Jahre alt war. Die brandneue Ausgabe des Oetinger-Verlags von MIO, MEIN MIO ist weiterlesen…

Malamander

Die Wellen rauschen von großen Geschichten. Das Meer gibt immer Abenteuer her. Doch jetzt heult der Wind anders als zur Urlaubszeit. Es ist an der Zeit sich zu ducken. Der Malamander kommt! Gischtsprühendes, hafenduckendes Abenteuer für junge Leser ab 10. Ich kann nur schwer von der See lassen. Und selbst, wenn ich im Sommer den weiterlesen…

Der Händler der Töne

Erstaunlich und voller Magie! Das Debüt dieser Autorin gehört zu den Büchern, die mich am meisten beeindruckt haben unter den Kinderbüchern der letzten Jahre. Vielleicht erinnert ihr euch an SOPHIE IM NARRENREICH, das zum Glück zumindest als Taschenbuch immer noch bei Beltz herausgegeben wird. Verena Petrasch schreibt wunderschön, außergewöhnlich und voller Einsatz von Seele und weiterlesen…

Liane und das Land der Geschichten

Bezaubernd und bücherverliebt! Ich gebe zu, dies ist mein erstes Kinderbuch, das aus dem Türkischen übersetzt wurde. Und es ist bezaubernd von der ersten Zeile an. Es beginnt genauso wie meine kleinen Schreibschüler:innen auch ihre Geschichten am liebsten anfangen — mit einem „ganz normalen Mädchen“. Doch Liane, die unter ihrem außergewöhnlichen Namen leidet, der sie weiterlesen…

Dreimal schwarzer Kater

Ein magischer Wieland Freund. Vorlese-Zeiten-Zauber tiefgründiger Art. Zum Lauschen ab 6, zum Selberlesen ab 8 Eine außergewöhnliche Geschichte erzählt uns Wieland Freund einmal wieder. Eine Geschichte, in der die Zeit umgekehrt werden muss, in der Tiere neben Geistertieren im Stall stehen und weitere, äußerst eigentümliche Figuren mitspielen: eine Habergeiß, eine Erdglucke, eine Fischin, ein böser weiterlesen…