Pelles neue Kleider

Wissen & Träumen Ein uraltes Kinderbuch ist mir wieder in die Hände gefallen. Dank dem Augenmerk auf die Schafe, die ja LESEWEIS® -Tier des Jahres sind. Ein ganz wunderbares Kinderbuch ist PELLES NEUE KLEIDER, das 1912 zum ersten Mal erschien und bei Urachhaus in 7. Auflage immer noch lieferbar ist. Mit all den Werten und weiterlesen…

Malalas magischer Stift

Malalas unglaubliche Stimme erklingt jetzt auch im Kinderbuch Malala Yousafzai hat nun auch den Text zu einem bezaubernden und sehr ehrlichen Kinderbuch geschrieben, das ein französisches Illustratoren-Ehepaar sehr bewegend illustriert hat. So wendet sich die jüngste Friedensnobelpreisträgerin nun auch an die kleinsten Kinder und erzählt ihnen in märchenhaftem und doch sehr aufrichtigem Ton ihre aufregende und weiterlesen…

Plötzlich war Lysander da

Erzählt euren Kindern jetzt schon von Mitmenschlichkeit, von Gerechtigkeit, und auch von der Sehnsucht, dazu zu gehören. Aufgenommen zu werden und aufnehmen zu können. Dass Miteinander können wir Menschen gar nicht früh genug lernen, und was könnte wichtiger sein, in Zeiten, in denen so viele Erwachsene das vergessen zu haben scheinen? Dieses Bilderbuch hier von Antje weiterlesen…

Die Schafgäääng

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres … ist in Horde kaum zu schlagen. Hier liefern wir den nächsten Beweis, dass Schafhelden in guten Kinderbüchern ganz und gar nicht verschlafen sind. Bei Thienemann gibt es eine wahrhaft köstliche Reihe für junge Leser ab 9, in der gleich 5 Vertreter ihrer Art eine wichtige Rolle spielen, nämlich ein zierliches weiterlesen…

Calpurnias Tierstation: Ein neues Lämmchen

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres … in einer zauberhaften, Orientierung gebenden Erzählung… auf den Spuren Darwins… für Kinder ab 7 Jahren Bestimmt kennen einige von euch den wundervollen Roman CALPURNIAS rEVOLUTIONÄRE ENTDECKUNGEN über ein Mädchen am 1900er Jahrhundertwechsel, das mit ihrem Großvater zusammen die Natur erforscht. Während ihre Mutter aus ihr, der einzigen Tochter unter sieben weiterlesen…

Die Finstersteins

IN DIESEN BÜCHERN STECKT RICHTIG WAS DRIN Wenn Kai Lüftner draufsteht, dann ist meist volles Kaliber drin. Bei den Finstersteins übertrifft sich der Star am Kinderbuchautoren-Himmel mal wieder selbst. Wir sind begeistert von seiner neuen hierundheute-aber-auch-historisch-von-annodazumal berichtenden Abenteuer-Geschichte. Ja, wir halten sie für das Beste, das der Autor bislang geschrieben hat. Er erzählt uns in weiterlesen…

Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacherin Kirsten Boie ❤ ES GIBT DINGE, DIE KANN MAN NICHT ERZÄHLEN: Unfassbar. Traurig. Wichtig. Ja, es gibt Dinge, die kann man eigentlich nicht erzählen. Man möchte sie nicht erzählen, weil sie zu schrecklich sind, um überhaupt wahr sein zu dürfen. Doch gerade weil sie wahr sind, erzählt die große Erzählerin Kirsten Boie sie weiterlesen…

Verrat in Skogland

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacherin Kirsten Boie ❤ SKOGLAND: Außergewöhnlich. Brillant. Dunkel. Neu aufgelegt erscheint Kirsten Boies Politthriller für junge Leser neun Jahre nach seinem ersten Erscheinen im Jahr 2017, und ist politisch brisanter denn je. Die Machenschaften der Menschen ändern sich offenbar nie. Eine Grundlagengeschichte menschlicher Gier nach Macht. Atemberaubend erzählt. Ab 12. Bei aller politischer Verstrickung, die uns weiterlesen…

Milla und das erfundene Glück

IN DIESEN BÜCHERN STECKT RICHTIG WAS DRIN Auf meiner unermüdlichen Suche nach besonderen Kinderbüchern, in denen einfach mal was anderes erzählt wird, bin ich auf diesen in zart lachsfarben gebundenen Kinderroman von Rüdiger Bertram gestoßen. Eine Erzählung über das Glück? Für Kinder ab 9? Und das ganz ohne Magie, ohne Einhörner und (andere) Pferde! Die weiterlesen…

Manolito

Fantastischer Roman für leseweise Menschen ab 10 von Künstler Friedrich Hechelmann Ein Roman, der in seiner Intensität an Momo erinnert. Ein Roman, der die Welt retten könnte, wenn nur genügend Menschen durch ihn berührt würden. Ein Roman, der zugleich ein Bilderbuch, eine Galerie von Bildern aus der Hand des großartigen Friedrich Hechelmanns ist, der sich weiterlesen…