Mach dich stark für eine bessere Welt

MACH selbst etwas! DICH wollen wir sehen! STARK sein ist der Beginn für eine bessere Welt. Dieses vor Ideen geradezu berstende Buch ist der Knaller! Wir sollten es unter der jungen Generation kostenfrei verteilen. Es enthält in wirbelig einladender Aufmachung so viele tolle Anregungen, mit denen es junge Menschen stärkt und motiviert. Mit ganz viel weiterlesen…

P.F.O.T.E. Ein fast perfekter Hund

Wer Hunde liebt, liebt P.F.O.T.E. Einfühlsam, witzig, spannend und klug. Wundervolles Lese-Trio für Kinder ab 8 Jahren von Bettina Obrecht Ich halte sie für eine der besten Kinderbuchautorinnen, die derzeit für unsere Kinder schreibt: Bettina Obrecht. Mit ihrer dreibändigenen Geschichte über den (fast) perfekten Hundehelden P.F.O.T.E. schenkt sie jungen Leser wahrhaft spannende Lesestunden, eine Menge weiterlesen…

Enola Holmes, Band 3 – Der Fall der verhängnisvollen Blumen

„Im Irrenhaus zu behaupten, man sei Dr. Watson, ist eine schlechte Idee. Selbst, wenn man wirklich Dr. Watson ist.“ (Antonia) ENOLA HOLMES — Band 3: „Der Fall der verhängnisvollen Blumen“ Empfohlen von unserer jungen Testleserin Antonia (15), die von dieser außergewöhnlichen Heldin so richtig angetan ist. Die geniale Reihe um Sherlock Holmes’ Schwester geht in weiterlesen…

Enola Holmes, Band 2 – Der Fall der linkshändigen Lady

Die junge LESEWEIS®-Rezension von Antonia, 15 Jahre. ENOLA HOLMES — Band 2: „Die linkshändige Lady“ Die geniale Reihe um Sherlock Holmes’ Schwester geht weiter. Spannend, rasant und dabei aufrichtig und innig. Für Leserinnen mit Rückgrat. Ab 13 Jahren Es kommt nicht oft vor, dass Band 2 einer Reihe noch besser ist als Band 1. Doch „Die linkshändige weiterlesen…

Amy und die Geheime Bibliothek

Eine moderne Liebeserklärung an das Lesen. Eine Rezension UND eine Geschichte aus dem leseweisen LESE-SALOON Dieses Buch habe ich zusammen mit meinem Lese-Saloon im Familienzentrum Bammental gelesen. Im LESEWEIS®-Lese-Saloon (nicht Salon! Wir sind ja jung!) lese ich zusammen mit Kids und Familien, um das Lesen wöchentlich ganz intensiv zu pflegen und viel über das Vorlesen weiterlesen…

Paddingtons große Stunde

LESEWEIS® liebt höfliche, kleine Bären … und das ist sicher kein Zufall. Schon als kleines Kind war Paddington mein Held; ich mochte ihn so gern, er war lieb und gut und äußerst gerecht; und ich konnte mich über ihn kaputt lachen. Ich wünschte, ich hätte die wunderbaren schmalen Text-Bilderbücher noch, in denen ich stundenlang versonnen weiterlesen…

Komm, wir fliegen zum Mond

Was für ein wundervolles Buch, was für eine zauberhafte Erzählung für Kinder! Da macht das Vorlesen (oder auch schon das Selberlesen) einfach nur Freude. Lebendig, klug und humorvoll geschrieben, berührt es die großen Themen des Lebens: Freundschaft, Sehnsucht, Träume, Aufbegehren gegen Ungerechtigkeit, Treue zu sich selbst und anderen.   Dabei wird die spannende Geschichte dreier weiterlesen…

Das Mädchen, das die Bücher retten wollte

Mehr als ein Plädoyer für’s Lesen Außergewöhnliches Bilderbuch für Leser ab 7 und alle Buchliebhaber. Lässt sich hervorragend in der Leseförderung einsetzen. Wie raffiniert kann man doch von der Liebe zum Buch erzählen! Da ist dieses kleine Mädchen, das so gern liest: Anna. Sie liebt Geschichten und liest den ganzen Tag. Nur vorm Älterwerden hat weiterlesen…

Kuno ist knallwach

Schon 2 Jahre alt, aber keine Lust zu schlafen? Da kommt hier eine ganz süße Einschlaf-Lustmach-Variante mit – natürlich – einem höflichen Bären in der Hauptrolle. Kuno ist wirklich höflich, obwohl man ganz schön ärgerlich werden könnte, wenn man einfach nicht einschlafen kann. Vor allem, da Kuno wirklich alles probiert hat, was üblicherweise so beim weiterlesen…

Bärenmärchen

LESEWEIS® liebt kleine Bären. Weil sie doch so höflich sind. Und siehe da, auch Kirsten Boie hat ein Bärenmärchen geschrieben, das in Neuauflage von Katrin Engelking herzerwärmend illustriert wurde. Ein wunderschönes Bilderbuch ist entstanden, das ganz viel von Liebe und bedingungsloser Fürsorge füreinander erzählt. Mama Bär umsorgt ihren Kleinen liebevoll, lässt ihn spielen und das weiterlesen…