P.F.O.T.E. Ein fast perfekter Hund

Wer Hunde liebt, liebt P.F.O.T.E. Einfühlsam, witzig, spannend und klug. Wundervolles Lese-Trio für Kinder ab 8 Jahren von Bettina Obrecht Ich halte sie für eine der besten Kinderbuchautorinnen, die derzeit für unsere Kinder schreibt: Bettina Obrecht. Mit ihrer dreibändigenen Geschichte über den (fast) perfekten Hundehelden P.F.O.T.E. schenkt sie jungen Leser wahrhaft spannende Lesestunden, eine Menge weiterlesen…

Eulennacht. In den Bäumen von Redmoor

Sich engagieren für einen schützenswerten Garten — und sich dabei selber finden. Gemeinschaftsgefühl. Geldsorgen. Zusammenhalt. Abenteuer Leben. Sehr schöner Roman für heranwachsende Mädchen ab 13 Ruby ist nicht Greta. Doch auch sie hat beschlossen, zumindest ein wenig revolutionär ihren eigenen Weg zu gehen. Die Sommerferien möchte sie bei ihrem jungen Onkel in Cornwall verbringen, den weiterlesen…

WOODWALKERS

Die junge LESEWEIS®-Rezension von Hannah, 11 Jahre WOODWALKERS — eine Reihe voller unfassbar schöner Momente beim Lesen über Tierwandler, wie wir sie aus „Harry Potter“ kennen Für Leser und Leserinnen ab 10 Jahren Hannah ist seit vielen Jahren bei praktisch jeder Veranstaltung von LESEWEIS® mit dabei. Sie liest, sie schreibt, sie begeistert sich für gute weiterlesen…

Ich, Toft und der Geisterhund von Sandkast

Wieland Freund. ICH, TOFT UND DER GEISTERHUND VON SANDKAS Der neue Wieland Freund ist da! Diesmal mit einem heiteren, dabei tiefgründigen, spannenden und gleichzeitig luftig-leichten Sommerabenteuer. Der Autor der Törtel-Geschichten, des Schrats oder der Karfunkel-Trilogie ist einfach großartig. In seiner Sprache scheint die Sonne und rauscht das Meer. Jedes Wort verrät Hintersinniges über die Charaktere. weiterlesen…

Törtel und die Nummer 3

Eine Schildkröte erlebt die Freiheit in Berlin  „Törtel hätte endlos so krabbeln können, denn ist man nur langsam genug, geht es immer, immer weiter. Je kleiner man nämlich selber ist, desto größer ist die Welt.“ Wieland Freund in TÖRTEL UND DIE NUMMER 3, Beltz und Gelberg, 2011.  Schon an diesem einen Zitat können wir sehen, weiterlesen…