Lilly Osterhase

Zuckersüßes Osterhasenbuch entdeckt. So eins, von denen ich euch neulich schon schrieb, die bei mir in die Kategorie Bücher der Hasen-Gesellschaft* fallen. Und die ich sehr befürworte. Vor allem, wenn sie so liebenswert gemacht sind wie dieses. Warum es ausgerechnet so eine Freude bereitet, sich in eine Welt hineinzudenken, in der Hasen in einer Gesellschaft weiterlesen…

Clara und der Mann im großen Haus

Ein anderes Land, eine andere Kultur: Argentinien — und doch über die Liebe zum Lesen und zu Geschichten so sehr mit uns allen verbunden. Da ist ein alter Mann in einem großen Haus, der niemals herauskommt, und dem das Mädchen Clara im Auftrag ihrer Mutter die gemachte Wäsche bringen muss. Das Geld dafür legt er weiterlesen…

Enola Holmes, Band 2 – Der Fall der linkshändigen Lady

Die junge LESEWEIS®-Rezension von Antonia, 15 Jahre. ENOLA HOLMES — Band 2: „Die linkshändige Lady“ Die geniale Reihe um Sherlock Holmes’ Schwester geht weiter. Spannend, rasant und dabei aufrichtig und innig. Für Leserinnen mit Rückgrat. Ab 13 Jahren Es kommt nicht oft vor, dass Band 2 einer Reihe noch besser ist als Band 1. Doch „Die linkshändige weiterlesen…

Nuris große Nummer

Zauberhaftes Zirkusflair. Eine Geschichte voller Kinder, Tiere, wertvoller Menschen und Momente. Ab 8 Jahren „Zirkus machen, das ist so, als würde man an einem grauen, langweiligen Ort bunte Blumen pflanzen.“ So heißt es in diesem großartigen Roman für Kinder. Und genau das geschieht auch in Nuris Geschichte. Mitten hinein in die Winterpause des kleinen Wanderzirkus weiterlesen…

Wunschbüro Edda

Megaschöne, inspirierende neue Lesereihe für ganz junge Leser. Ab 7 Jahren Herzenswünsche hat jedes Kind. Vielleicht kommt aber nicht jedes Kind auf die wunderbare Idee, die Edda in dieser Geschichte hat. Sie gründet ein Wunschbüro. Dazu braucht es erst einmal nur eine Herzwunschkiste auf Eddas Stammplatz im Restaurant ihrer Eltern. Und dann noch eine ideenreiche weiterlesen…

Amy und die Geheime Bibliothek

Eine moderne Liebeserklärung an das Lesen. Eine Rezension UND eine Geschichte aus dem leseweisen LESE-SALOON Dieses Buch habe ich zusammen mit meinem Lese-Saloon im Familienzentrum Bammental gelesen. Im LESEWEIS®-Lese-Saloon (nicht Salon! Wir sind ja jung!) lese ich zusammen mit Kids und Familien, um das Lesen wöchentlich ganz intensiv zu pflegen und viel über das Vorlesen weiterlesen…

Trudel Gedudel purzelt vom Zaun

Ich hab was Entzückendes Erstes für euer Osternest! Ist ja immer praktisch, was Quadratisches ins Runde zu legen. Dieses Szenische Hörbuch mit Musik ist obendrein einfach köstlich. Frisch wie eine Nordseebrise und ulkig wie ein aus dem Nest gekullertes Federvieh.  Trudel Gedudel ist ein braves, respektvolles Huhn, immer schön lieb hinter dem Zaun vom Bauernhof, weiterlesen…

Ozeane für clevere Kids

Zum Leser und / oder zum Umweltschützer werden.  Unsere Kinder beginnen uns zu sagen, dass es keinen Sinn hat, von einer Zukunft zu träumen, wenn es für sie keine Zukunft auf unserem gefährdeten Planeten mehr geben sollte. Das ist hart. Wahr. Und beinhaltet Hoffnung.  Wie können wir unsere Kinder – und uns dabei gleich mit weiterlesen…

Schattenmonster

LESEWEIS®-Schwerpunkt-Thema. Pop-Up schult Behutsamkeit. Voll Grusel und großer Erkenntins… Zeigen, was die Schatten wirklich sind. Für Betrachter ab 4. Ein besonders raffiniertes Pop-Up-Buch liegt mir hier vor. Andererseits, welches Pop-Up ist nicht raffiniert? Ich meine dieses Mal auch nicht die Technik, sondern die Idee dahinter.  SCHATTENMONSTER gehört zu den Theaterbüchern, bei denen man zunächst die Kulisse aufklappt – eine weiterlesen…

Der Grolltroll

Einmal Grolltroll und zurück. Noch eine LESEWEIS®-Kinderbuchmacherin widmet sich dem Thema WUT Barbara van den Speulhof (Text) hat zusammen mit aprilkind (Idee, Konzept und Initiative) und Stephan Pricken (Illustrator) ein tolles Bilerbuch geschaffen. Wer möchte schon ein Grolltroll sein? So gefragt eigentlich niemand; jedes noch so lebendige Kind freut sich über Eitel-Sonnenschein genau so sehr weiterlesen…