Kommt ein König in den Zoo

Witzige Geschichte aus dem Zoo. Zauberhaft gereimte Ideen. Für kleine Betrachter und Lauscher ab 3 Nicht nur auf dem Cover steht die Giraffe — unser LESEWEIS®-Tier des Jahres — wie üblich als feine Dame im Vordergrund. Sie hat auch den ulkigsten Wunsch von allen Tieren des Zoos, als sie erfahren, dass ein ganz besonderer Besuch weiterlesen…

Zuhause

Dieses Buch schenkt Geborgenheit. Britta Teckentrup, eine unserer Lieblings-Kinderbuchmacherinnen hat dazu gemalt. Wir empfehlen wärmstens.  Es gibt ja so einige Bilderbücher, die Kindern liebevoll zeigen, wie die verschiedenen Tiere so wohnen. Dieses Exemplar zeichnet sich in vielerlei Hinsicht als besonders warmherzig und nachhaltig aus. Britta Teckentrups naturfarben lebendige Bilder vermitteln das Gefühl mitten drin in weiterlesen…

Eliot und Isabella

Fein, lustig und spannend. Die entzückende, abenteuerliche Geschichte von Eliot und Isabella geht weiter! Gangsterjagd zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen ab 8. Buchreihe um zwei liebenswert mutige Rattenkinder Ingo Siegner, Erfinder des berühmten Drachen Kokosnuss, hat dieses Jahr ein neues Buch über den verträumten Rattenjungen Eliot und das mutige Rattenmädchen Isabella geschrieben. Beide absolut weiterlesen…

Winkel, Wankel, Weihnachtswichte!

Lest euch mit Kindern durch den Advent. 24 Reimgeschichten statt 24 Türchen. Hinreißend lustige Wichte-Geschichte für Kindergarten und Zuhause Unsere diesjährige Adventskalenderbuch-Emofehlung ist die gereimte Erzählung WINKEL, WANKEL, WEIHNACHTSWICHTE von der wortgewandt vergnügten Autorin Andrea Schomburg (die wir euch neulich schon für ihr köstliches LARIFARI-Buch empfohlen haben.) Dieses von Annette Swoboda illustrierte Adventskalenderbuch empfehlen wir weiterlesen…

Später, sagt Peter

Besonders schöne Pappbilderbücher. Toll die Zeit vertrödelt. Und damit Glück gewonnen. Für kleine Tagträumer (und ihre eiligen Mamas) ab 2 Jahren Dieses Pappbilderbuch von Yvonne Hergane und Christiane Pieper ist ein bisschen größer, ein bisschen raffinierter und obendrein poetisch. Nicht weil es sich reimt. Sondern weil es uns träumen lässt, und runterregelt zu gesunder Langsamkeit weiterlesen…

Der kleine blaue Laster

Besonders schöne Pappbilderbücher. Toll gereimt. Und wichtige Botschaft der Hilfsbereitschaft. Für ganz kleine Freunde und Laster-Fans ab 2 Jahren Ich mag das, wenn auch im Pappbilderbuch mal so was ganz anderes erzählt wird. Und wie schön sieht das aus, wenn der kleine blaue Laster durch die ländliche Herbstlandschaft fährt. Er hupt hier, er grüßt da weiterlesen…

Schäfchen vermisst

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres (2018) Welch eine nette Variante der Geschichte um den guten Hirten und das verlorene Schäfchen! Auch wenn sich manches in unserer Zeit geändert hat, die Hirten passen noch immer mit unvermindertem Einsatz auf die ihnen anvertrauten Tiere auf. So auch in diesem hübsch gereimten Bilderbuch, in dem der junge Schäfer auch weiterlesen…

Erbsenfee und Einhornschaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres (2018) Ein Einhornschaf ist doch mal was anderes… Während wir die Stirn runzeln, wissen unsere Kleinen sofort, was gemeint ist. Und genau das gefällt mir an den Gedichten dieses Buches so gut. Sie reimen (und rhythmen) nicht nur zauberhaft, sie nehmen die kleinen Zuhörer und Betrachter auch mit in die Welt weiterlesen…

Kniereiter – ein Literaturerlebnis

Text: Konstanze Keller Durch einen Artikel in einem Buch stoße ich auf den Begriff „Kniereiter“. Von dem ich lange Zeit nicht wusste, dass er diese halbgesungenen, halb rhythmisch gesprochenen Reime meint, die Menschen ihren kleinen Kindern vortragen, während sie sie auf ihren Knien wippen. Und das meist recht wild und heftig zum großen Gejauchze der weiterlesen…

Warum lieben Menschen Reime?

Text: Konstanze Keller Warum wir schon kleinen Menschen gespannte Aufmerksamkeit und glucksendes Lachen entlocken, wenn wir mit ihnen reimen? Nun, das hängt wohl mal wieder mit der alten Vorliebe für Zauber und Magie zusammen. Mit dem Glauben, dass da mehr ist, als wir auf den ersten Blick sehen können. Und mit der glücklichen Entdeckung, die weiterlesen…