Jeppe & Oswald. Ein Wichtel zieht ein

Dieses Vorlese-Buch, diese Geschichte ist einfach unwiderstehlich süß. Sie ist durchdacht und äußerst liebevoll erzählt und illustriert. Sie macht mir riesigen Spaß und gefällt mir ausgesprochen gut. Ich glaube, weil sie so lebhaft ist und bei aller Fantasie glaubhaft bleibt. Gut, ich glaube ja sowieso an Hauswichtel, dieses Buch von dem Dream-Team Dax und Dully weiterlesen…

Der 35. Mai

Auch Erich Kästner funktioniert bei Kindern heute noch genauso gut wie eh und je. Wenn wir es ihnen nur zutrauen! Während ich selbst als Kind nicht genug bekommen konnte von Pünktchen und Anton, vom doppelten Lottchen und besonders vom fliegenden Klassenzimmer, schwärmte meine Freundin vom 35. Mai. Immer wieder las sie in diesem Buch, auf weiterlesen…

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Von der ersten Zeile ihrer ersten Geschichte an waren mir die kleine Dame, sowie alle Bewohner des Hamburger Brezelhauses, ans Herz gewachsen. Deshalb trifft mich die Nachricht des neusten Bandes DIE KLEINE DAME MELODIERT GANZ WUNDERBAR genauso heftig wie die Protagonisten der Geschichte: Familie Bär soll umziehen? Das geht nicht. Die Bärs gehören so sehr weiterlesen…

Manolito

Fantastischer Roman für leseweise Menschen ab 10 von Künstler Friedrich Hechelmann Ein Roman, der in seiner Intensität an Momo erinnert. Ein Roman, der die Welt retten könnte, wenn nur genügend Menschen durch ihn berührt würden. Ein Roman, der zugleich ein Bilderbuch, eine Galerie von Bildern aus der Hand des großartigen Friedrich Hechelmanns ist, der sich weiterlesen…

Dreizehn Wilde Weihnachtskerle

Ein wuselig fröhliches Weihnachtsbuch. Liebevoll, lustig und listig erzählt von Barbara van den Speulhof. Sie ist einfach eine der ganz großen Kinderbuchautoren, die wir im Augenblick in der deutschen Sprache habe: Barbara van den Speulhof. Mit jedem neuen Buch beweist sie das richtige Maß an Herzenswärme und Zwinkerauge, ein wunderbares Gespür für ein ausgewogenes Verhältnis von weiterlesen…

Monsterhotel

Das Monsterhotel hat es in sich. Im wahrsten Sinne des Wortes. Wirkt es von außen doch so klein und schief, offenbart es sich im Innern als vielstöckiges Hotel-Imperium voller unvermutet außergewöhnlichst angenehm-seltsamer Details. Uh, hatte ich einen gruseligen Spaß, dieses Buch zu lesen, in dem so schaurige Gestalten wie Menschen vorkommen! Menschen? Schaurig? Ja, das weiterlesen…

Caspar und der Meister des Vergessens

Kalt ist der Morgen, an dem Till spurlos verschwindet. Caspar kann nicht glauben, was geschieht. Denn sein lieber kleiner Bruder verschwindet nicht nur aus ihrem Leben, sondern ganz offenbar auch aus der Erinnerung seiner Familie. Nicht einmal Mama und Papa scheinen sich an ihn zu besinnen. Sie merken nicht, dass es Tills Kinderzimmer plötzlich nicht weiterlesen…

Kuschelflosse. Der knifflige Schlürfofanten-Fall

Wenn es etwas heiterer, turbulenter, und ja, auch ein gutes Stück fantasievoller zugehen soll bei eurer Tiefseeexpedition auf dem herbstlichen Sofa, wenn ihr viel Spannung und viel Gelächter mit euren Kindern sucht, dann kann ich nur immer wieder die Abenteuer von Kuschelflosse empfehlen. Und hier ganz aktuell den dritten Band! Nina Müllers turbulente, farbenfroh und weiterlesen…

Im Land der Chintier. Der große Wald

Den Sommer in der Seele. Ein Bilderbuch? Eine Reisegeschichte? Fantasy? Roman oder Comic? Dieses Buch lässt sich unserer Meinung nach nicht kategorisieren. Und auch keinem ganz bestimmten Lesealter zuordnen. Es ist eine Erzählung, die mit recht wenig Text auskommt, die Bilder sind großformatig und viele Seiten grafisch gestaltet. Eine Graphic Novel mit Bilderbuchseiten. Für ganz weiterlesen…

Der fabelhafte Regenschirm

🌷🍀 Der Frühling ist da! 🍀🌷Und es regnet… Kein Grund zum Trübsalblasen. Spannt eure Regenschirme auf. … Moment mal… hatten wir das nicht schon? 😉 Ja sowas, da heißt ja eine blitzeblank neue Buchreihe fast genau so wie das Bilderbuch, das wir eben erst hatten. Kein Wunder! Ich sagte es ja schon: Regenschirme haben etwas Magisches, weiterlesen…