Die Heimkehr der Farben

Spaß am Lesen ist die beste Leseförderung.  Ein Bilderbuch, das kreativ macht! Schon Band 1, als die Farben von Duncan streikten, habe ich euch sehr ans Herz gelegt. (http://leseweis.de/der-streik-der-farben/) Ich weiß nicht, wie viele Preise das erste Farbstifte-Bilderbuch von Drew Daywalt und Oliver Jeffers abgeräumt hat, aber es waren wohl eine Menge. DIE HEIMKEHR DER weiterlesen…

Auf leisen Sohlen durch die Nacht

Müssen wir wie Alexander von Humboldt reisen, um die Wunder der Welt zu entdecken? Zum Glück nicht. Denn es ist nicht bloß eine alte Weisheit, dass das Abenteuer vor der eigenen Haustür beginnt. Gerade mit kleinen Kindern dürfen wir das immer wieder erfahren. Und dieses bezaubernde, dunkelblaue Bilderbuch – ich liebe Bilderbücher über die Nacht, weiterlesen…

Jeppe & Oswald. Ein Wichtel zieht ein

Dieses Vorlese-Buch, diese Geschichte ist einfach unwiderstehlich süß. Sie ist durchdacht und äußerst liebevoll erzählt und illustriert. Sie macht mir riesigen Spaß und gefällt mir ausgesprochen gut. Ich glaube, weil sie so lebhaft ist und bei aller Fantasie glaubhaft bleibt. Gut, ich glaube ja sowieso an Hauswichtel, dieses Buch von dem Dream-Team Dax und Dully weiterlesen…

Donnerwetter, sagte Fuchs

Erfrischend anders. Köstliche kleine Geschichten zum Vorlesen all den Kleinen, die wir lieb haben Donnerwetter, steht im Titel dieses Vorlese-Buchs für die Kleinsten. Dabei scheint es mir mehr um Wolken als um tatsächliche Unwetter zu gehen. Ganz liebenswert kümmern Hase und Fuchs und ihre besten Freunde sich mal um rosa Zuckerwattewolken, mal um das Unwetter-Grummeln weiterlesen…

Trudel Gedudel purzelt vom Zaun

Ich hab was Entzückendes Erstes für euer Osternest! Ist ja immer praktisch, was Quadratisches ins Runde zu legen. Dieses Szenische Hörbuch mit Musik ist obendrein einfach köstlich. Frisch wie eine Nordseebrise und ulkig wie ein aus dem Nest gekullertes Federvieh.  Trudel Gedudel ist ein braves, respektvolles Huhn, immer schön lieb hinter dem Zaun vom Bauernhof, weiterlesen…

Die schönsten Geschichten von Paddington

Wer grüßt uns denn da so fröhlich vom Hörbuch-Cover in der altvertrauten Illustration von R. W. Alley? Der höflichste kleine Bär, den ich kenne. Michael Bonds Paddington. Ich werde niemals müde werden, euch die Geschichten des kleinen, in London gestrandeten Bären für eure Kinder zu empfehlen, die zum Glück gerade alle in Neuauflage lieferbar sind weiterlesen…

Gold für Paddington

Bär! Mit Herz. Tja…und genau an dem Tag, den ich Paddington gewidmet habe, dem Valentinstag, kommt mir ein neues Bilderbuch vom höflichen Bären mit dem alten Hut, den ungeschickten Pfoten und dem großen Herz ins Haus geflattert. Wie schön! Neben den Erzählbänden, die sich wunderbar zum Vorlesen eignen, gibt es bei KNESEBECK nämlich eine ganze weiterlesen…

Das Geheimnis der Weihnachtswichtel

Dem Anderen seinen Respekt zollen, auch darum geht es eben in den „geschenkten Tagen“, wie die Zeit der Raunächte früher auch genannt wurde.  Zum Anderen gehören aber eben nicht nur die anderen Menschen, die man in dieser Zeit ja oft reichlich beschenkt und mit denen man spielt, singt und feiert. Es gehören, wie gesehen, auch weiterlesen…

Tilda Apfelkern Oh du fröhliche

Rauhnachtszauber Auch im kleinen Dorf zwischen den Hügeln weiß man vom besonderen Zauber der Raunächte. Dass Maus, Igel und Eichhorn sich in dieser kleinen, von Andreas H. Schmachtl so liebevoll erfundenen Welt die behaglichsten, sehr menschlich anmutenden Häuschen einrichten, miteinander kommunizieren, spielen, kochen, backen, genießerisch Tee schlürfen und fabelhafte Abenteuer erleben, das wissen wir Leseweisen weiterlesen…

Lüttenweihnachten

Rauhnachtszauber Mit dieser Geschichte kann man wunderbar in den Zauber der Raunächte einsteigen. Die kleine, sehr alte Geschichte, die man schon kleineren Kindern, dann aber in eigenen Wirten, erzählen kann, bedient sich des Motivs der sprechenden Tiere. Angeblich können Menschen und Tiere sich in den Raunächten ja verstehen. Als kleine Aufmerksamkeit an die Tiere gab weiterlesen…