Memento Monstrum

Dracula erzählt seinen Enkeln aus seinem Leben. Schaurig schönes, vollkommen liebenswertes Buch mit ganz viel Herz und Humor. Für Kinder ab 7, die sich (so gar nicht?) gruseln möchten. Lesetipp für die Zeit um Halloween Dieses Buch ist so glorreich geheimnisvoll aufgemacht, so monströs bissig illustriert und einfach fabulös geschrieben, dass ich es allen ans weiterlesen…

Giesbert und der Gluckerbach

Ein Buch wie ein üppiger Garten. Mittendrin Regenrinnenwicht Giesbert, wir und unsere Kinder. Zauberhaft zum Vorlesen ab 4 Jahren. Wenn Gutes fortgesetzt wird, berichten wir darüber besonders gern. Der dritte Erzählband über Giesbert ist da — so liebenswert, so unaufgeregt munter und so träumerisch schön wie die ersten Geschichten dieses kleinen, neugierigen Wichts, der eines weiterlesen…

Annes wundersame Reise nach Green Gables

Sie ist das bezauberndste Mädchen der klassischen Kinderliteratur: Anne mit einem stummen e am Ende; Anne mit dem kastanienbraunen Haar, das man besser nicht als „rot“ bezeichnen sollte; Anne mit ihrer sprühenden Fantasie und ihrem niemals still stehenden Mundwerk; die kleine Waise, die alles dafür tun würde, ein Zuhause und eine echte Busenfreundin zu finden. weiterlesen…

Nemi und der Hermann

Ein guter alter Bekannter — in neuem Gewand. Mystisches, modernes Waldmärchen. Extraklasse. Ab 8 „Das Lied war lange zu Ende und Nemi stand immer noch in der Senke. Sie stand ganz still, nur ihre Lippen bewegten sich. Sie formten die langen, fremden Namen aus dem Hehmann-Lied.“ (aus: NEMI UND DER HEHMANN) Ist das ein völlig weiterlesen…

Ich Tarzan, du Nickless

Köstlich!!! Ich hab da was für euch entdeckt. Für eure 7-9-jährigen Jungs, von denen ihr euch vielleicht wünscht, dass sie mal selbst ein Buch durchlesen. Hiermit macht das Lesenüben garantiert Spaß. Ein Muss für jede Schul-Bibliothek! Leicht zu bewältigen und eben köstlich vom Inhalt. Ich bin ja permanent auf der Suche auch nach leichter Lektüre weiterlesen…

Die Dunkelheit der Drachen

Magisch, dunkel und wie ein Lied — außergewöhnlicher fantastischer Roman auf Basis der Rattenfänger-Legende Die alte Sage vom Rattenfänger von Hameln hat uns schon immer in Bann geschlagen. Dieser rundum gute, spannende Abenteuer-Roman für Kinder ab etwa 11 Jahren hat aus dieser Geschichte viel, viel mehr gemacht. Eine Geschichte von Hogwarts-Größe, in dem Lieder magische Kraft weiterlesen…

Enola Holmes, Band 2 – Der Fall der linkshändigen Lady

Die junge LESEWEIS®-Rezension von Antonia, 15 Jahre. ENOLA HOLMES — Band 2: „Die linkshändige Lady“ Die geniale Reihe um Sherlock Holmes’ Schwester geht weiter. Spannend, rasant und dabei aufrichtig und innig. Für Leserinnen mit Rückgrat. Ab 13 Jahren Es kommt nicht oft vor, dass Band 2 einer Reihe noch besser ist als Band 1. Doch „Die linkshändige weiterlesen…

WOODWALKERS

Die junge LESEWEIS®-Rezension von Hannah, 11 Jahre WOODWALKERS — eine Reihe voller unfassbar schöner Momente beim Lesen über Tierwandler, wie wir sie aus „Harry Potter“ kennen Für Leser und Leserinnen ab 10 Jahren Hannah ist seit vielen Jahren bei praktisch jeder Veranstaltung von LESEWEIS® mit dabei. Sie liest, sie schreibt, sie begeistert sich für gute weiterlesen…

Der kleine Mann

Von Kai Würbs zauberhaft neu illustriert ist im Atrium-Verlag DER KLEINE MANN erschienen. Auch dieses Kästner’sche Meisterwerk habe ich neu gelesen und vom ersten bis zum letzten Wort genossen. Unmittelbar nach Lektüre seiner Autobiografie staune ich, wie viel aus seiner eigenen Kindheit Kästner in seine Geschichte hinein geschrieben hat. Viele kleine Details – von Vorturnern weiterlesen…

Als ich ein kleiner Junge war

„In diesem Buch will ich Kindern einiges aus meiner Kindheit erzählen. Nur einiges, nicht alles. Sonst würde es eines der dicken Bücher, die ich nicht mag, schwer wie ein Ziegelstein, und mein Schreibtisch ist ja schließlich keine Ziegelei…“ So schrieb Erich Kästner selbst im Vorwort zu seiner bezaubernden Kindheitsbiografie ALS ICH EIN KLEINER JUNGE WAR, weiterlesen…