Jeppe & Oswald. Ein Wichtel zieht ein

Dieses Vorlese-Buch, diese Geschichte ist einfach unwiderstehlich süß. Sie ist durchdacht und äußerst liebevoll erzählt und illustriert. Sie macht mir riesigen Spaß und gefällt mir ausgesprochen gut. Ich glaube, weil sie so lebhaft ist und bei aller Fantasie glaubhaft bleibt. Gut, ich glaube ja sowieso an Hauswichtel, dieses Buch von dem Dream-Team Dax und Dully weiterlesen…

Der 35. Mai

Auch Erich Kästner funktioniert bei Kindern heute noch genauso gut wie eh und je. Wenn wir es ihnen nur zutrauen! Während ich selbst als Kind nicht genug bekommen konnte von Pünktchen und Anton, vom doppelten Lottchen und besonders vom fliegenden Klassenzimmer, schwärmte meine Freundin vom 35. Mai. Immer wieder las sie in diesem Buch, auf weiterlesen…

Sylvester und der Gespensterdoktor

Raunachtszauber SYLVESTER UND DER GESPENSTERDOKTOR ist von einem Autoren-Duo unter dem Pseudonym Nicholas Cornelius von Anfang an in atemloser Spannung erzählt. Ein junger, sehr sympathischer Held ist auf der Flucht. Es ist Nacht, es regnet in Strömen, er rennt durch einen ihm fremden Wald und zu alledem bricht auch noch ein Gewitter los. Sylvester, wie weiterlesen…

Die kleine Dame und Du

Seit neustem gibt es von der KLEINEN DAME nun auch noch was ganz anderes Wunderbares: Ein Salafari-Buch zum Entdecken, Staunen und Mitmachen. Im gleichen Format wie die 5 Erzählbände von der kleinen Dame kommt hier ein zauberhaftes Buch daher, das die kleinen Leserinnen animiert, selbst tätig zu werden. Denn eines weiß die kleine Dame ganz weiterlesen…

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Von der ersten Zeile ihrer ersten Geschichte an waren mir die kleine Dame, sowie alle Bewohner des Hamburger Brezelhauses, ans Herz gewachsen. Deshalb trifft mich die Nachricht des neusten Bandes DIE KLEINE DAME MELODIERT GANZ WUNDERBAR genauso heftig wie die Protagonisten der Geschichte: Familie Bär soll umziehen? Das geht nicht. Die Bärs gehören so sehr weiterlesen…

Tilda Apfelkern (5) Viel Wirbel im Heckenrosenweg

Die Erzählungen von Tilda Apfelkern sind Literatur für Kinder. So wertvoll, da von einer Geborgenheit, auf die Kinder ein Recht haben. Für junge Lauscher zwischen 4 und 8 Jahren. Der jüngste Band des erzählenden Werks rund um die holunderblütenweiße Kirchenmaus heißt VIEL WIRBEL IM HECKENROSENWEG und übertrifft seine vier Vorgänger nochmals mit Abenteuerlust und Gemütlichkeit. weiterlesen…

Tilda Apfelkern (4) Oh du schöne Weihnachtszeit

In der weihnachtlichen Zeit sind doch die Stunden am schönsten, die wir mit alten Freunden und Familie verbringen. Deshalb lese ich in den Tagen des Wartens und Vorbereitens auch so gern und immer wieder Tilda Apfelkern. Es gibt mittlerweile so einige Bücher und Geschichten aus dem kleinen Dorf zwischen den Hügeln, so dass mir die weiterlesen…

Tilda Apfelkern – Die fünf Erzählbände

Freunde lassen uns von einer besseren Welt träumen Ein Plädoyer für die Erzählbände rund um die holunderblütenweiße Kirchenmaus © Arena-Verlag Wenn man von Freunden spricht, von Freunden in Kinderbüchern, dann muss man heute eigentlich zuallererst die Freunde vom Heckenrosenweg erwähnen, die Kindern ab 4 Jahren und auch ganz vielen Mamas (!) seit ein paar Jahren weiterlesen…

Am Ende des Sommers

Ein Buch über den Tod und über das Leben. Klasse für Jungs ab 12. Bei diesem Buch hätte ich so manches nicht gedacht. Ich hätte nicht gedacht, dass hinter diesem Cover eine Geschichte steckt, die ich speziell Jungs in die Hände drücken möchte. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel zu grinsen und bei aller weiterlesen…

Paddingtons große Stunde

LESEWEIS® liebt höfliche, kleine Bären … und das ist sicher kein Zufall. Schon als kleines Kind war Paddington mein Held; ich mochte ihn so gern, er war lieb und gut und äußerst gerecht; und ich konnte mich über ihn kaputt lachen. Ich wünschte, ich hätte die wunderbaren schmalen Text-Bilderbücher noch, in denen ich stundenlang versonnen weiterlesen…