Weihnachten in der Pfeffergasse

Das bezaubernde Cover von Cornelia Haas hat mich eine deutlich nostalgischere Geschichte erwarten lassen, so wie ich sie in der Adventszeit besonders liebe. Doch der fröhliche Kinderroman von Sarah Bosse ist witzig, lebhaft und höchstens ein bisschen verträumt. Richtig herrliches Lesefutter für junge Leser, die sich die Zeit bis zum Heiligen Abend lesend vertreiben möchten. weiterlesen…

Verzauberte Weihnachtszeit

Ein Adventskalenderbuch Ein Flüchtling im Adventskalender… Eine besondere Geschichte unserer Zeit für aufgeschlossene Kinder. Bodenständig. Ungewöhnlich. Und magisch. Manche Geschichten lesen sich einfach besonders schön im Advent. Weil sie genau von dieser manchmal doch etwas verzauberten Zeit erzählen. Manche dieser Bücher erzählen ihre Geschichten dann auch noch in 24 Kapiteln…, eine wunderbare Art, sich gemeinsam zum Weihnachtsfest weiterlesen…

Dreizehn Wilde Weihnachtskerle

Ein wuselig fröhliches Weihnachtsbuch. Liebevoll, lustig und listig erzählt von Barbara van den Speulhof. Sie ist einfach eine der ganz großen Kinderbuchautoren, die wir im Augenblick in der deutschen Sprache habe: Barbara van den Speulhof. Mit jedem neuen Buch beweist sie das richtige Maß an Herzenswärme und Zwinkerauge, ein wunderbares Gespür für ein ausgewogenes Verhältnis von weiterlesen…

Monsterhotel

Das Monsterhotel hat es in sich. Im wahrsten Sinne des Wortes. Wirkt es von außen doch so klein und schief, offenbart es sich im Innern als vielstöckiges Hotel-Imperium voller unvermutet außergewöhnlichst angenehm-seltsamer Details. Uh, hatte ich einen gruseligen Spaß, dieses Buch zu lesen, in dem so schaurige Gestalten wie Menschen vorkommen! Menschen? Schaurig? Ja, das weiterlesen…

Caspar und der Meister des Vergessens

Kalt ist der Morgen, an dem Till spurlos verschwindet. Caspar kann nicht glauben, was geschieht. Denn sein lieber kleiner Bruder verschwindet nicht nur aus ihrem Leben, sondern ganz offenbar auch aus der Erinnerung seiner Familie. Nicht einmal Mama und Papa scheinen sich an ihn zu besinnen. Sie merken nicht, dass es Tills Kinderzimmer plötzlich nicht weiterlesen…

Eisbjörn. Das unglaubliche Abenteuer eines tapferen Mäuserichs

Jetzt jedoch fegt bereits der kalte Herbstwind über die Küsten des Landes und lässt, wie es in diesem außergewöhnlichen Bilderbuch heißt, jedes Lebewesen erzittern. Wir tauchen aus der Tiefsee auf, der Sommer ist vorbei, der Sturm pfeift und zeigt uns das Meer von seiner anderen Seite. Der wilden, der rauen, der gefährlichen. Die wir zugegebenerweise weiterlesen…

Kuschelflosse. Der knifflige Schlürfofanten-Fall

Wenn es etwas heiterer, turbulenter, und ja, auch ein gutes Stück fantasievoller zugehen soll bei eurer Tiefseeexpedition auf dem herbstlichen Sofa, wenn ihr viel Spannung und viel Gelächter mit euren Kindern sucht, dann kann ich nur immer wieder die Abenteuer von Kuschelflosse empfehlen. Und hier ganz aktuell den dritten Band! Nina Müllers turbulente, farbenfroh und weiterlesen…

Die Waschbärensippe 2 Unser Zeltlagerabenteuer

Den Sommer in der Seele. Pfadfinder beim Laubrechen, um Geld für das gemeinsame Zeltlager in Norwegen zusammen zu bekommen. Der Traum vom Land der Fjorde – geplant erst für den nächsten Sommer. Und dabei den heimatlichen Wald im beginnenden Herbst riechen, fühlen, atmen. Ausprobieren, wie man Brücken baut, ein Feuer macht, ein Zelt aufschlägt, sich weiterlesen…

Im Land der Chintier. Der große Wald

Den Sommer in der Seele. Ein Bilderbuch? Eine Reisegeschichte? Fantasy? Roman oder Comic? Dieses Buch lässt sich unserer Meinung nach nicht kategorisieren. Und auch keinem ganz bestimmten Lesealter zuordnen. Es ist eine Erzählung, die mit recht wenig Text auskommt, die Bilder sind großformatig und viele Seiten grafisch gestaltet. Eine Graphic Novel mit Bilderbuchseiten. Für ganz weiterlesen…

Der verrückte Erfinderschuppen

Die wunderbare Illustratorin Daniela Kulot zeichnet jetzt auch in Serie. 😉 Ihre fröhlichen Bilder zieren eine brandneue und sehr viel Spaß versprechende Reihe für Kinder ab 7, 8 Jahren. Bereits die ersten beiden Bände sind knüllermäßig sprühende Lektüre aus der Feder von Autorin Lena Hach: rasant, lustig, liebenswert. So, dass man mehr von will. Meine weiterlesen…