Familie Flickenteppich (3)

Wir machen Ferien Eine Buchreihe von dem Glück, nicht allein zu sein. Die Geschichte der Familien Flickenteppich von Stefanie Taschinski geht weiter. Es ist Sommer. Die Ferien stehen bevor. Und: Mama kehrt zur Familie zurück. Einerseits ist das ja wunderbar und weckt Hoffnungen, doch wer einmal gegangen ist, dem traut man nicht… Darf man in weiterlesen…

Familie Flickenteppich (2)

Wir haben was zu feiern Eine Buchreihe von dem Glück, nicht allein zu sein. Die Geschichte der Familien Flickenteppich von Stefanie Taschinski geht weiter. Dieser Band ist eine Erzählung, die vom Glück des Zusammenwachsens erzählt. Der Neuanfang war ja bereits gemacht: Papa ist mit Emma und ihren beiden Geschwistern in die Zwischenetage des neuen Hauses weiterlesen…

Familie Flickenteppich

Die intakte Patchwork-Familie Leseweise Gedanken zu Stefanie Taschinskis 4-bändiger Reihe Wenn ich ein neues Buch zu lesen beginnen, habe ich Erwartungen. Die auf meinen Hoffnungen beruhen, welche das Titelbild möglicherweise angestachelt hat. Oder die auf Erfahrung beruhen, die ich durch das Lesen so vieler Kinder- und Jugendbücher in den letzten Jahren gemacht habe. Manchmal ist weiterlesen…

Jukli

oder wie ich einen kleinen Esel an der Backe hatte und nicht mehr loswurde Ein Ausflug mit Opa ist eine Sache… Ein Roadtrip nach Frankreich ganz allein mit einem Eselfohlen noch mal ganz etwas anderes! Ein tiefgründiges Sommerferien-Buch für Kinder ab 10 mit nicht nur einem außergewöhnlichen und herzerwärmenden Protagonisten… Gefällt mir sehr gut, dieses weiterlesen…

Ich bin hier bloß der Opa

Verstehe einer Opa! Oh, das dürfte uns mit dieser netten und witzigen Geschichten überaus leicht fallen. Wie alle Bücher dieser charmanten Reihe „Ich bin hier bloß…“ gewährt uns diese Erzählung einen Einblick in die Gefühls- uns Gedankenwelt der Hauptfigur. Und Opa, so sehr er seine Enkelkinder liebt, hat’s echt nicht immer leicht. Schon gar nicht weiterlesen…

Mattwoch, der 35. Miau

Was für ein herrlich verrückter Buchstaben-Verdreher-Wörter-Spaß. Ein komplett verrückter Tag, an dem nicht nur Buchstaben durcheinander geraten sind… Tolles Kinderbuch; zeichnen ja auch zwei Erste-Sahne-Kinderbuchmacherinnen dafür verantwortlich: Andrea Schomburg hat gewortdeichselt und Barbara Scholz kongenial illustriert.  Wenn man auch schon am 35. Mai aufwacht! Besser gesagt, am 35. Miau. Und Mattwoch ist! Na, da hat weiterlesen…

Wo tut’s denn weh?

Ach, wenn doch die vielen Wehwehchen nicht wären! Aber sie sind nun mal in der Welt — und das wissen auch die Kleinsten schon. Entzückend modernes Bilderbuch einer ganz besonderen Tierarzt-Praxis. Frau Huhn ist eine liebenswerte und sehr versierte Ärztin. Sie kann Fuchsschwänze röntgen und Giraffen in den Hals leuchten, sie weiß, was bei Übelkeit weiterlesen…

Familie Flickenteppich (4)

Wir freuen uns auf Weihnachten. Rechtzeitig vorm Advent ist der vierte Band erschienen, in dem sich die fröhlich durchmischten Bewohner des Hauses Nr. 11 auf Weihnachten freuen. Noch dazu in 24 Kapiteln, was die Lektüre durchaus zur Adventskalender-Lesung machen kann. Da so viel Vorfreude, so viel funkelndes Alltags-Leben, so viel Freundschaft und Aufregung im Buch weiterlesen…

Was wir bauen

WAS WIR BAUEN ist ein außergewöhnliches Papa-Tochter-Buch. Übertragbar auch auf Papa-Kind. Und zugleich eine wunderbare Fantasie auf das Leben, in dem genau diese beiden dank ihrer Liebe zueinander so einiges erbauen. Nicht nur ein Haus, eine Hütte, ein Regal und ein Schiff, sondern auch eine Straße zum Mond, eine dicke Festung gegen Streitereien und einen weiterlesen…

Komm, wir zeigen dir unsere Kita

Gewimmel in der Kita. Constanze von Kitzing fängt das Leben der Kita im klassischen Wimmelbuch sehr modern ein. Macht allein schon wegen hohem Wiedererkennungswert großen Spaß. Regenbogenbunt – so geht es in Constanze von Kitzings Kita-Wimmelbuch ganz sicher zu. Hier sind alle Farben, alle Kinder, alle Eltern — und sogar ein paar heimliche Tiere vertreten. weiterlesen…