Ein Weihnachtskuchen für alle

Bücher für den Advent Weihnachtszeit in der Bäckerei. Natürlich schneit es dicht über der kleinen italienischen Stadt San Vitale, während Luca und sein Papa, der Bäcker, die Weihnachtskuchen für alle Dorfbewohner zubereiten. Es sind diese klassischen, italienischen Kuchen, die die beiden backen – mit einem Kranz aus Sahne und kandierten, roten Kirschen obendrauf. Frohes Schaffen weiterlesen…

Törtel und die Nummer 3

Eine Schildkröte erlebt die Freiheit in Berlin  „Törtel hätte endlos so krabbeln können, denn ist man nur langsam genug, geht es immer, immer weiter. Je kleiner man nämlich selber ist, desto größer ist die Welt.“ Wieland Freund in TÖRTEL UND DIE NUMMER 3, Beltz und Gelberg, 2011.  Schon an diesem einen Zitat können wir sehen, weiterlesen…