Ach, du dickes Ei

Bald ist Ostern – und wer hat die ganze Arbeit? Eieiei! Meine Osterbuch-Empfehlung des Jahres 2018.

Ein wimmeliges Osterbuch von Regina Schwarz und Ina Hattenhauer – so eins, dass mir als Kind unglaubliches Vergnügen bereitet hätte, da es genau das Land zeigt, in das ich mich um diese Zeit immer so gern hinein geträumt habe: Das Osterland. Heute würde es vermutlich so aussehen, wie dieses Buch es zeigt. Ein herrlich grünes Land, in dem es vor tätigen, bestens organisierten Hühnern und einigen anderen Tieren nur so wimmelt. Mittendrin die hochmoderne Villa Einerlei, in der die Hühner verwöhnt und umsorgt werden, um ihre Eier gut zur Welt zu bringen. Es gibt einen Sammelplan, denn für Ostern müssen schließlich sehr viele Eier her, Hase und Hahn haben alles im Griff, den Hühnern geht es blendend. Unglaublich viele Szenen sind hier im bunten Gewimmel zu entdecken. Und die Reimgeschichte erzählt weiter… In einem saftigen Wiesenhügel liegt die Designabteilung, in einem weiteren ist das Lager für die bunten Eier untergebracht, natürlich müssen die Eier vor Dieben geschützt werden, viele Helfer bringen sodann unterschiedlichst motorisiert die Eier schließlich in die Menschenwelt, wo sie letzten Endes noch versteckt und gefunden werden müssen. Von den Kindern.

Ein fröhlich moderner Wimmelspaß voller versteckter kleiner Geschichten und außergewöhnlicher Oster-Produktions-Ideen. Zum Anschauen, Entdecken und Vorlesen.

Regina Schwarz und Ina Hattenhauer: ACH, DU DICKES EI. Ravensburger. 2018. #_ISBN_978_3_473_44688_9. Bilderbuch mit festem Einband, 28 Seiten. LW_ab_3_Jahren. 13,00 €

1 thought on “Ach, du dickes Ei”

  1. Vielen Dank für die herzerwärmende und detailreiche Rezension. Das freut mich als Autorin natürlich sehr.
    Frohe Ostern!
    Regina Schwarz

    ein Gedicht als Dankeschön:

    Der Hase
    mit den langen Ohren,
    der soll beim Fuchs
    im Kochtopf schmoren.
    Haha, was macht
    der schlaue Hase?
    Er zeigt dem Fuchs
    die lange Nase.

    Regina Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.