Die kleine Hexe

Bücher, die es in sich haben! Dieses Bilderbuch hat die Kleine Hexe in sich. Und zwar nicht irgendeine der mittlerweile zahllos existierenden „kleinen Hexen“, sondern wirklich die, die in der Kinderbuchwelt zuerst diesen Namen hatte, die Kleine Hexe von Otfried Preußler. Hier steckt sie im Bilderbuch. Nach dem Anfang der Geschichte ihres Vaters erzählt hier weiterlesen…

Eisbjörn. Das unglaubliche Abenteuer eines tapferen Mäuserichs

Jetzt jedoch fegt bereits der kalte Herbstwind über die Küsten des Landes und lässt, wie es in diesem außergewöhnlichen Bilderbuch heißt, jedes Lebewesen erzittern. Wir tauchen aus der Tiefsee auf, der Sommer ist vorbei, der Sturm pfeift und zeigt uns das Meer von seiner anderen Seite. Der wilden, der rauen, der gefährlichen. Die wir zugegebenerweise weiterlesen…

Der kleine Kuschelhase

Das wohlbekannte Theater im Kinderzimmer: Dieses Theater mit dem allerliebsten Kuscheltier, das abgeliebt und schmuddelig jeden Abend fest in den Arm gekuschelt werden muss, weil Kind sonst nicht schlafen kann. Und wehe, es ist nicht auffindbar. Wer als Elter dafür kein Verständnis hat, der muss seine Kindheit wirklich abgelegt haben wie einen alten Hut – weiterlesen…

Walter kriegt Besuch

… und sie haben sich trotzdem lieb. Eine bezaubernd komische Geschichte über eine chaotische Freundschaft. Walter, der Hund mit den Schlappohren, die beim Fönen so herrlich im Wind flattern, hat Züge eines liebenswerten alten Junggesellen. Er pflegt sein Zuhause, und sein Herz gehört seiner wunderschönen Teekanne. Doch er hat auch eine ganz besondere Freundin. Das Eichhörnchen weiterlesen…

Der Manni im Mond

Ich kenne Kai Lüftners zauberhaft technisch-köstliche Mondgeschichte in Reimen schon eine ganze Weile (vom Hörbuch) und freue mich nun riesig, dass es sie endlich als eigenständiges Bilderbuch gibt. Astrid Henn hat Lüftners Reime fröhlich und sehr genau ins Bild umgesetzt. Dabei trifft sie den augenzwinkernden Charme und die Tiefe der Gefühle, die sich hinter den weiterlesen…

Ein Jahr im Wald

Wimmel-Leben im Wald. Na, hier ist vielleicht was los. Würde ich einmal einen Wald betreten, in dem es vor Tieren sichtbar so wimmelt, ich fürchte, ich würde rückwärts wieder rausgehen. Verrückt. Denn all die Tiere dieses Buches, von der Füchsin bis zur Ameise, sind ja tatsächlich in unseren Wäldern unterwegs – nur sehr viel unsichtbarer (und weiterlesen…

Guck mal, wie die gucken!

Guckt mal, wie die gucken. Guckt mal, was für ein köstliches Bilderbuch ich hier habe. Voller Affen im Zoo. Schimpansen, Gorillas, Orang Utans. Und einer gänzlich unerwarteten Wendung, die schon unseren Kleinsten, die Affen ja gewöhnlicherweise heiß und innig lieben, einen wichtigen Anstoß zum Denken gibt. In dieses Bilderbuch kann man hineinklettern. Gucken. Und sich identifizieren. Wem das weiterlesen…

Dackel Poldi muss sich wundern

Ein herrlich lustig-fröhliches Bilderbuch für alle, die sich in unserer manchmal etwas schwer verständlichen Welt voller Ge- und Verbote, voller Gepflogenheiten und Traditionen erst zurechtfinden müssen. Wie zum Beispiel der kleine Dackel Poldi, der gerade ganz neu zu einer Menschenfamilie gezogen ist. Dort ist es herrlich, aber die Regeln dieser Menschen sind doch manchmal etwas weiterlesen…

Warum? fragt Frau Blum

LESEWEIS®-KINDERZIMMERSCHATZ GEHOBEN!!! Wir haben wieder ein Bilderbuch entdeckt, das unserer Meinung nach in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Weil es Kindern und Erwachsenen einfach gut tut. Wieso? Nun, kurz gesagt: es ist bezaubernd, es zeigt uns die wunderbaren Seiten des Lebens quasi im Vorbeispazieren, es ermutigt uns Warum? zu fragen und uns auf Warum? einzulassen – es weiterlesen…

Frühling mit Freund

Frühling mit Schnee? Das möchte keiner so recht wahrhaben. Auch der Mumpf nicht, die große, liebenswerte Gestalt dieser zauberhaften Vorlesegeschichten. Da wird er von der Sonne aus dem Winterschlaf gekitzelt, aber draußen liegt noch jede Menge Schnee und die Eiszapfen tropfen von den Dachrinnen. Aber sie tropfen! Und außerdem wartet da draußen jemand auf den Mumpf weiterlesen…