Auf leisen Sohlen durch die Nacht

Müssen wir wie Alexander von Humboldt reisen, um die Wunder der Welt zu entdecken? Zum Glück nicht. Denn es ist nicht bloß eine alte Weisheit, dass das Abenteuer vor der eigenen Haustür beginnt. Gerade mit kleinen Kindern dürfen wir das immer wieder erfahren. Und dieses bezaubernde, dunkelblaue Bilderbuch – ich liebe Bilderbücher über die Nacht, weiterlesen…

Alexander von Humboldt. Oder: Die Sehnsucht nach er Ferne

Wenn eine Leserin wie mich das Fernweh packt, … dann greife ich zu Büchern wie diesen. Besser gesagt, Leserinnen wie ich kennen kein Fernweh, weil wir Bücher wie diese zur Hand haben. Dieses hier handelt von dem reisenden Forscher Alexander von Humboldt, den man wohl als Universalgelehrten bezeichnen darf und der jedem gebildeten Menschen ein weiterlesen…

Hinten und vorn. Alles, was krabbelt und fliegt

Die kleine Wesen. Gerade jetzt brauchen sie uns so sehr. Unseren Kleinen müssen wir nicht erzählen, wie faszinierend und besonders die kleinen Tieren sind, die leider immer weniger um uns herumschwirren, surren, hüpfen und krabbeln. Insekten sind wahre Tausendsassas, weshalb ich glaube, dass sie wieder zahlreicher werden, wenn wir ihnen nur jetzt genügen Aufmerksamkeit schenken weiterlesen…