Das Mammutbuch Naturwissenschaften

Wenn Mammuts uns die Welt erklären…, verstehen wir sie. Vor allem wenn David Macaulay dahintersteckt. Und das tut er. Famos. David Macaulay ist für die Kinder-Sachliteraur so wichtig wie Astrid Lindgren für die erzählende Literatur. Mit ihm gehen uns Welten auf. Schon wenn wir noch ganz klein sind. Eine Stadt wie Rom oder Sie bauten weiterlesen…

Es steht geschrieben

Ein Buch über die Schriften dieser Welt. Faszinierend lebendiges Wissen im Graphic-Novel-Stil. Keilschrift — Runen — Weltweite Schriftsysteme — Codes — Emojis. Wie schöpferisch war und ist der Mensch! Man glaubt ja, eine Ahnung zu haben, dass es die Menschheit auf eine ganze Reihe von Schriftzeichen und Schriftsystemen gebracht hat. Lässt man sich von diesem weiterlesen…

Sechs Beine oder mehr

Britta Teckentrup hat auch dieses besonders schön aufgemachte Sachbuch über Insekten und Spinnen auf ihre ganz eigene, wundervolle Art illustriert. Hier haben unsere Sprösslinge viel, viel zu gucken. Ich höre schon beim Aufschlagen allein der Buchinnendeckel hellauf begeisterte Juchzer. Da wimmelt es von eifrigen Ameisen. Und einen goldenen Schildkrötenkäfer gilt es zu finden. (Ich hab weiterlesen…

Wie laut war eigentlich der Urknall?

Großartiges Wissen für Sternengucker und junge Wissenschaftler! Ein Bilder-Sachbuch darüber, wie die Menschen sich unser Universum vorstellen. Früher – Heute – In Zukunft.  Kinderbücher-Lesen kann ja so spannend sein. Bei Sachbüchern — besonders wenn sie aus Frankreich kommen (wie dieses hier) — möchte ich meine Empfehlungen gar nicht immer nur für Kinder aussprechen, sondern am weiterlesen…

Coole Kräfte

Bildersachbücher machen uns clever! Dieses hier ist verdammt schlau gemacht. Wie man sich schon denken kann, wenn man sieht, dass David Macaulay auf dem Cover steht. Er ist der Schöpfer des Mammutbuchs der Technik, hat aber auch architektonische Bestseller für Kinder geschrieben und gezeichnet wie „Eine Stadt wie Rom“ oder „Sie bauten eine Kathedrale“. Phänomenal weiterlesen…