Tomte Tummetott

Natürlich kannte auch die durch und durch wunderbare Astrid Lindgren den alten Brauch, dem Hauswichtel an Weihnachten in Dankbarkeit eine Schüssel Reisbrei hinzustellen, was sie im Bilderbuch TOMTE UND DER FUCHS ja liebevoll erzählt. Die erste Geschichte des Wichtels, TOMTE TUMMETOTT, allerdings ist für mich ein noch wichtigeres Buch – für unsere Kinder und speziell weiterlesen…

Das Geheimnis der Weihnachtswichtel

Dem Anderen seinen Respekt zollen, auch darum geht es eben in den „geschenkten Tagen“, wie die Zeit der Raunächte früher auch genannt wurde.  Zum Anderen gehören aber eben nicht nur die anderen Menschen, die man in dieser Zeit ja oft reichlich beschenkt und mit denen man spielt, singt und feiert. Es gehören, wie gesehen, auch weiterlesen…

Tilda Apfelkern (4) Oh du schöne Weihnachtszeit

In der weihnachtlichen Zeit sind doch die Stunden am schönsten, die wir mit alten Freunden und Familie verbringen. Deshalb lese ich in den Tagen des Wartens und Vorbereitens auch so gern und immer wieder Tilda Apfelkern. Es gibt mittlerweile so einige Bücher und Geschichten aus dem kleinen Dorf zwischen den Hügeln, so dass mir die weiterlesen…

Der Traum vom Wald

Bleiben wir noch ein bisschen bei außergewöhnlichen Bilderbüchern. Solchen, nach denen Kinder im Buchladen eher nicht greifen würden. Solchen, die man mit ihnen gemeinsam erleben muss. Und ihnen damit die Poesie des Lebens näher bringt. Ein Buch wie ein Traum liegt mir hier vor – in einer Zeit, in der unsere Umwelt so sehr in weiterlesen…

Wenn ich in die Schule geh, siehst du was, was ich nicht seh

Bleiben wir noch ein bisschen bei außergewöhnlichen Bilderbüchern. Solchen, nach denen Kinder im Buchladen eher nicht greifen würden. Solchen, die man mit ihnen gemeinsam erleben muss. Und ihnen damit die Poesie des Lebens näher bringt. Ein Bilderbuch – ganz ohne Worte – für die Kinder, die seit diesem Herbst zur Schule laufen – und auch weiterlesen…

Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte

Die Poesie der Welt, die uns umgibt. Wenn das Handy ausbleibt. Ein ganz besonderes Bilderbuch für dich und dein Kind; für das Diskutieren mit vielen Kinder über ein Phänomen unserer Zeit; oder für dich ganz allein, um das einfache Glück wieder zu finden. Dies ist kein Bilderbuch, das man seinem Kind mal eben so nebenbei vorliest. Dieses Buch lässt weiterlesen…

Kleine Hexe Lisbeth

LESEWEIS®´ liebste Pappbilderbücher Lieve Beaten: DIE KLEINE HEXE LISBETH – alle Bände. Ab 2 Jahren Es gibt 5 Bilderbücher von der kleinen Hexe Lisbeth, diese drei davon auch als Pappbilderbuch. Entzückend, warmherzig, frech und voller Liebe zu ihren Figuren und den besonderen Details – so könnte man Lieve Beatens Bücher rund um die Hexe Lisbeth am weiterlesen…

Jahreszeiten-Wimmelbücher

LESEWEIS®´ liebste Pappbilderbücher. Rotraut Susanne Berner: JAHRESZEITEN-WIMMELBÜCHER. Ab 3 Jahren Wenn ein Wimmelbuch, dann diese! Beginnend mit dem WINTER-Wimmelbuch findet man hier Unglaubliches vor. Auf den ersten Blick ein äußerst charmantes Wimmelbuch, entdecken kleine und große Betrachter schon bald SO VIEL MEHR in den liebevoll-bunten Bilderpanoramen Rotraut Susanne Berners. Jeder Band legt auf großformatigen Seiten eine weiterlesen…

Am Ende des Sommers

Ein Buch über den Tod und über das Leben. Klasse für Jungs ab 12. Bei diesem Buch hätte ich so manches nicht gedacht. Ich hätte nicht gedacht, dass hinter diesem Cover eine Geschichte steckt, die ich speziell Jungs in die Hände drücken möchte. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel zu grinsen und bei aller weiterlesen…

Die Magie des Pop-Up-Buchs

Ein Schatz der Inter-Aktion Text: Konstanze Keller ©Fotos: Jasper Hill Für manche sind sie Bücher mit wenig Handlung, die sich nur knirschend öffnen, ein Papierkunstwerk mehr schlecht als recht aufbauen und dann leider nicht offen genug stehen bleiben, um ihre Pracht dauerhaft zu präsentieren. Ein Ärgernis mit Schnickschnack eben. Kein Buch; ein Ding. Für andere weiterlesen…