Big Boom Bang Kreativbuch

„Selbst bei Chaos, Sauerei und der einen oder anderen Explosion – wenn es im Namen der Wissenschaft geschieht, werden Eltern nie wirklich sauer.“ – Dawn Isaac im BIG BOOM BANG-KREATIVBUCH Coppenrath, 2017 Spritzig, spektakulär, spitzfindig und schön! Was laufen mir derzeit nur für ausgesprochene Bücherschätze über den Weg. Dieses hier und seine fantastischen Ideen reichen weiterlesen…

Wenn ich KanzlerIn von Deutschland wär

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacher Jan von Holleben. ❤ Die Wahlen stehen an. Tausende von bunten Werbeplakaten, mit denen Kinder nichts anfangen können, säumen unsere Straßen. Da halte ich nun dieses Buch in Händen und wünsche mir was: Warum nicht auch mit den fantastischen Bildern des Fotokünstlers Jan von Holleben Werbung für die Wahlen machen? Werbung für unsere wunderbare Demokratie! weiterlesen…

WWWas? Alles, was du schon immer über’s Internet wissen wolltest

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacher Jan von Holleben. ❤ Außerdem ist in der Buchreihe „Kinderfragen“ auch ein Buch erschienen, das Kindern das Internet erklärt. Idee und Bilder: Jan von Holleben. Autoren: Jane Baer-Krause und Kristine Kretschmer. Ich muss vermutlich nicht mehr betonen, dass die Bilder des Künstlers wieder einmal berauschend sind. Schwebende Kinder um den Erdball, bunte Seile die alles weiterlesen…

Und was wird jetzt mit mir?

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacher Jan von Holleben. ❤ Das herrliche Eis ist futsch, wenn es runterfällt, die leckere, zartbunte Creme ist dahin, zerfließt auf dem grauen Pflaster. Mit diesem Bild von so unwiederbringlich verlorener Herrlichkeit startet das mir bislang einzig bekannte Buch über Scheidung, das sich direkt an die Kinder richtet. Und schon dieses erste Bild erzählt eindringlicher als weiterlesen…

Monsterhelden

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacher Jan von Holleben. ❤ Jedes Kind hat das Recht, ein Monster zu sein! Finde ich. Findet auch Foto- und Kinderbuchkünstler Jan von Holleben. Und finden die Kinder. Wir wissen, was sich hinter dieser kleinen Feststellung alles für ungetüme, schwebende, kreischende, schwebende, blättrige, zartfühlende oder rotierend rollende, quirlige Wesen verbergen – und weitere, von denen selbst wir keine weiterlesen…

Das Museum der Pflanzen. Mein großes Mitmachbuch

DAS MUSEUM DER PFLANZEN haben ich euch bereits im November letzten Jahres vorgestellt (Link!). Nun gibt es zu diesem fantastischen Pflanzenbuch ein kreatives Mitmachbuch. Die fantastischen Pflanzenmotive aus dem Sachbuch zum Nachmalen (nach Raster), zum Anmalen (besonders faszinierend bei diversen Samenkapseln), zum Erraten (welche Frucht gehört zu welchem Baum, welches Blatt zu welchem Samen?). Es weiterlesen…

Ein Museum nur für mich

Ein Bilderbuch… Ein Kunstbuch… Ein Mitmachbuch… Und wieder so ein außergewöhnliches Sammelstück. Gebt mir ein Museum, und ich werde es füllen, soll Picasso einst gesagt haben. So als brauche es nur den Raum und dann flösse aus dem Pinsel des Künstlers das Besondere da hinein. Kinder auf jeden Fall machen auf diese Weise Kunst. Gib ihnen weiterlesen…

Buden Bauen

Achtung – wer dieses Buch anschaut (und das Herz auf dem richtigen Fleck hat), bekommt garantiert Augenbrennen. Was für herrliche Ideen sind da denn drin! Es besteht durchaus die Gefahr, gleich loszulegen. So Bücher mag ich. Jo Schofield und Fiona Danks: BUDEN BAUEN. 50 IDEEN FÜR WIESE, WALD UND STRAND. Coppenrath, 2017. #_ISBN_978_3_649_62398_4. 144 Seiten. Softcover. Sehr viele Farbfotos und teilweise weiterlesen…

Flucht aus Mr. Banancellos Bibliothek

#_Die_junge_LESEWEIS®-Rezension von Antonia, 12. Ein fantastisches Spiel und jeder würde alles geben um mitspielen zu dürfen! Ein fantastischer Roman für Kinder ab 12 Jahren. Für alle, die es lieben, Spiele zu spielen und gar nicht genug haben können von verrückten Ideen. Und für alle, die es lieben Bücher zu lesen und in diesem Roman einige genannte Autoren weiterlesen…

Ramas Flucht

Wenn Steine bewegen… Man kann ja über die neuen Medien sagen, was man möchte, Facebook, Twitter, Instagram und Co. für ein Übel oder bereits überkommene Plaudermedien halten…, ich finde, man sollte bei all dem nicht vergessen, wie sehr das Internet in zunehmendem Maße den Zugang zur Welt und den Anschluss an die Welt öffnet und weiterlesen…