Gespräch mit Barbara van den Speulhof über Grolltroll

Konstanze von LESEWEIS®: Warum ein Buch über Wut? BARBARA VAN DEN SPEULHOF: Wut ist ein wichtiges und auch wertvolles Gefühl. Auch für Kinder. Und Wut ist ein Hochgeschwindigkeitszug, keine Schnecke, die in aller Ruhe dahergeschlichen kommt. Mit diesem Tempo muss man erst mal klarkommen. Im „Grolltroll“ geht es um das Erkennen und Kennenlernen dieses Gefühls und weiterlesen…

Der Grolltroll

Einmal Grolltroll und zurück. Noch eine LESEWEIS®-Kinderbuchmacherin widmet sich dem Thema WUT Barbara van den Speulhof (Text) hat zusammen mit aprilkind (Idee, Konzept und Initiative) und Stephan Pricken (Illustrator) ein tolles Bilerbuch geschaffen. Wer möchte schon ein Grolltroll sein? So gefragt eigentlich niemand; jedes noch so lebendige Kind freut sich über Eitel-Sonnenschein genau so sehr weiterlesen…

Gespräch mit Jan von Holleben über „Meine wilde Wut“

MEINE WILDE WUT! Da mich dieses Foto-Papp-Bilderbuch aus dem Beltz&Gelberg-Verlag so fasziniert und ich mich zeitgleich frage, wie es auf Kinder wirkt, wie es helfen kann, wie es gedacht ist, habe ich Fotokünstler Jan von Holleben ein paar Fragen gestellt. Konstanze von LESEWEIS®: Lieber Jan, warum ein Kinderbuch über Wut? Jan van Holleben:  Weil Wut weiterlesen…

Meine wilde Wut

IN DIESEN BÜCHERN STECKT RICHTIG WAS DRIN Ein Bilderbuch über Wut.  Ein Pappbilderbuch über Wut. Ein Foto-Pappbilderbuch über Wut. Ein Foto-Pappbilderbuch für Kinder über Wut. Ein Foto-Pappbilderbuch für Kinder über Wut, an dem drei Künstler ihres Fachs gearbeitet haben. Wie viele Ausrufezeichen darf man eigentlich vergeben? Gar nicht nötig, schätze ich. Denn dieses Buch ist weiterlesen…

Und was wird jetzt mit mir?

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacher Jan von Holleben. ❤ Das herrliche Eis ist futsch, wenn es runterfällt, die leckere, zartbunte Creme ist dahin, zerfließt auf dem grauen Pflaster. Mit diesem Bild von so unwiederbringlich verlorener Herrlichkeit startet das mir bislang einzig bekannte Buch über Scheidung, das sich direkt an die Kinder richtet. Und schon dieses erste Bild erzählt eindringlicher als weiterlesen…