Gespräch mit Barbara van den Speulhof über Grolltroll

Konstanze von LESEWEIS®: Warum ein Buch über Wut? BARBARA VAN DEN SPEULHOF: Wut ist ein wichtiges und auch wertvolles Gefühl. Auch für Kinder. Und Wut ist ein Hochgeschwindigkeitszug, keine Schnecke, die in aller Ruhe dahergeschlichen kommt. Mit diesem Tempo muss man erst mal klarkommen. Im „Grolltroll“ geht es um das Erkennen und Kennenlernen dieses Gefühls und weiterlesen…

Der Grolltroll

Einmal Grolltroll und zurück. Noch eine LESEWEIS®-Kinderbuchmacherin widmet sich dem Thema WUT Barbara van den Speulhof (Text) hat zusammen mit aprilkind (Idee, Konzept und Initiative) und Stephan Pricken (Illustrator) ein tolles Bilerbuch geschaffen. Wer möchte schon ein Grolltroll sein? So gefragt eigentlich niemand; jedes noch so lebendige Kind freut sich über Eitel-Sonnenschein genau so sehr weiterlesen…

Gespräch mit Jan von Holleben über „Meine wilde Wut“

MEINE WILDE WUT! Da mich dieses Foto-Papp-Bilderbuch aus dem Beltz&Gelberg-Verlag so fasziniert und ich mich zeitgleich frage, wie es auf Kinder wirkt, wie es helfen kann, wie es gedacht ist, habe ich Fotokünstler Jan von Holleben ein paar Fragen gestellt. Konstanze von LESEWEIS®: Lieber Jan, warum ein Kinderbuch über Wut? Jan van Holleben:  Weil Wut weiterlesen…

Meine wilde Wut

IN DIESEN BÜCHERN STECKT RICHTIG WAS DRIN Ein Bilderbuch über Wut.  Ein Pappbilderbuch über Wut. Ein Foto-Pappbilderbuch über Wut. Ein Foto-Pappbilderbuch für Kinder über Wut. Ein Foto-Pappbilderbuch für Kinder über Wut, an dem drei Künstler ihres Fachs gearbeitet haben. Wie viele Ausrufezeichen darf man eigentlich vergeben? Gar nicht nötig, schätze ich. Denn dieses Buch ist weiterlesen…

Circus Zingaro – Tina Kraus im Gespräch mit Konstanze Keller

Schaut euch mal diesen Film zum Pop-Up-Buch aus der Faltmanufaktur von Tina Kraus an:   Der Film von Best Pop-Up-Books über das Pop-Up-Unikat von Tina Kraus über den Circus Zingaro hat mich so begeistert, dass ich die Künstlerin spontan um ein Gespräch gebeten habe. Netterweise hat sie meine Fragen ausführlich beantwortet. Spannend, kann ich nur weiterlesen…

Kirsten Boie im Gespräch mit Konstanze Keller

Konstanze von LESEWEIS® : Liebe Kirsten Boie, wir sehen uns bei LESEWEIS® mit Vorliebe solche Bücher gern an, die von Frieden und sonnigen Abenteuern erzählen, von Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Sehnsucht in blauen Himmeln. Zu jedem Begriff fallen mir Titel ein, die du geschrieben hast. Das sonnige Sommerby oder die friedvoll-fröhlichen Geschichten vom Möwenweg, ich denke weiterlesen…

Daniela Kulot im Gespräch mit Konstanze Keller

Konstanze Keller von LESEWEIS®: Liebe Daniela Kulot, wo kommt die zauberhafte Welt her, die uns in deinen Büchern immer wieder begegnet? Wie lange kennst du diese Welt schon? DANIELA KULOT: Wie lange ich diese Welt schon kenne? Das ist eine interessante Frage. Für mich ist diese Welt selbstverständlich und schon immer da gewesen. Als Autorin bzw. Künstlerin weiterlesen…

Jan von Holleben im Gespräch mit Konstanze Keller

Konstanze Keller von LESEWEIS®: Lieber Jan von Holleben, ich halte dein neustes Buch, MONSTERHELDEN, in Händen, begegne darin den manierlichmonströsen, sehr stolzen, sehr großen Schönprinzessinen, dem Kuschelkoloss, dem zettelzotteligen Knitterdino, dem Reifenrollentroll und dem Buntblätterich – um nur ein paar wenige zu nennen – und frage mich, nein, dich: warst du selbst von eh und weiterlesen…

Mechthild Gläser im Gespräch mit Konstanze Keller

Konstanze Keller (LESEWEIS®)  Liebe Mechthild Gläser, du hast mit deinem aktuellen Buch EMMA, DER FAUN UND DAS VERGESSENE BUCH deine vierte großartige Fantasie-Geschichte vorgelegt, ein von der ersten bis zu letzten Seite mit Spannung zu lesendes Buch, rätselhaft, berührend, glaubhaft und sehr unterhaltsam. Woher nimmst du den Mut, Fantasy im Hier und Jetzt anzusiedeln? Nicht weiterlesen…

Cally Stronk im Gespräch mit Konstanze Keller

Konstanze Keller, LESEWEIS®: Liebe Cally Stronk, du hast gerade mit dem überaus entzückenden Erstlesebuch LEONIE LOOPING im Ravensburger Verlag eine neue Buchreihe für Leseanfänger eröffnet. Hier genau wie in deinen zauberhaften Geschichten von den MAFFLIES tauchst du ganz tief ein in die Welt der kleinen, kleinen Wesen. Ich meine jetzt nicht die der Kinder, sondern weiterlesen…