Bärenmärchen

LESEWEIS® liebt kleine Bären. Weil sie doch so höflich sind. Und siehe da, auch Kirsten Boie hat ein Bärenmärchen geschrieben, das in Neuauflage von Katrin Engelking herzerwärmend illustriert wurde. Ein wunderschönes Bilderbuch ist entstanden, das ganz viel von Liebe und bedingungsloser Fürsorge füreinander erzählt. Mama Bär umsorgt ihren Kleinen liebevoll, lässt ihn spielen und das weiterlesen…

Zu groß oder zu klein?

Ja, natürlich liebt LESEWEIS® kleine Bären. Nicht nur weil sie niedlich, sondern vor allem weil sie meist so höflich sind. Und genau deshalb möchte ich euch für eure Kleinen dieses zauberhafte Bilderbuch empfehlen. So voller Familie, so voller Verständnis, so voller Bücher und so voller herrlichem Quatsch!   Welches Kind kennt das nicht: für das weiterlesen…

Ich bin hier bloß der Hamster

„Dann gibt es also ein großes Hamstergeheimnis.“ Was wäre die Kinderbuchwelt ohne Reihen? Bekannte Helden oder bekannte Formate bieten so ein wohliges Gefühl von Wieder-nach-Hause-Kommen oder von Alte-Freunde-Treffen. Ich mag das, weil ich mich eingeladen fühle; und ich glaube, vielen junge Lesern geht es kaum anders.  Die Hanser-Reihe „Ich bin hier bloß…“ ist zweifelsohne eine weiterlesen…

Der Schmetterling, der mit dem Fuß aufstampfte

Ich kenne Rudyard Kiplings Just-So-Stories unter dem Titel „Geschichten für den allerliebsten Liebling“. Nun sind sie bei Hanser in neuer Übersetzung als Erzählband DER SCHMETTERLING, DER MIT DEM FUSS AUFSTAMPFTE erschienen – und genau so herrlich wie eh und je. Wirklich, wenn ich bei Erzählungen meine Hand dafür ins Feuer legen müsste, dass eure kleinen weiterlesen…

Wilbur und Charlotte

Wenn Freundschaft zart geschrieben wird Ein Klassiker der Kinderliteratur, den ich euch nur immer wieder wärmstens für eure Kinder, am besten zur gemeinsamen Lektüre, ans Herz legen kann. An diese Erzählung erinnert man sich wie an schwebend tanzende Staubkörner an einem heißen Sommertag. Wobei sie in einem starken Sonnenstrahl tanzen, der durch ein Tor auf weiterlesen…

Die kleine Spinne spinnt und schweigt

LESEWEIS®´ liebste Pappbilderbücher – Ein Pappbilderbuch voll stillem Zauber: Eric Carle: DIE KLEINE SPINNE SPINNT UND SCHWEIGT   Berühmt ist seine kleine Raupe Nimmersatt, aber seine kleine Spinne ist sogar noch leiser und beinahe noch poetischer. Die Rede ist vom amerikanischen Bilderbuchkünstler Eric Carle und diesem etwas weniger bekannten, doch so besonderen Werk von ihm. weiterlesen…

Plötzlich war Lysander da

Erzählt euren Kindern jetzt schon von Mitmenschlichkeit, von Gerechtigkeit, und auch von der Sehnsucht, dazu zu gehören. Aufgenommen zu werden und aufnehmen zu können. Dass Miteinander können wir Menschen gar nicht früh genug lernen, und was könnte wichtiger sein, in Zeiten, in denen so viele Erwachsene das vergessen zu haben scheinen? Dieses Bilderbuch hier von Antje weiterlesen…

Die Schafgäääng

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres … ist in Horde kaum zu schlagen. Hier liefern wir den nächsten Beweis, dass Schafhelden in guten Kinderbüchern ganz und gar nicht verschlafen sind. Bei Thienemann gibt es eine wahrhaft köstliche Reihe für junge Leser ab 9, in der gleich 5 Vertreter ihrer Art eine wichtige Rolle spielen, nämlich ein zierliches weiterlesen…

Russell, das schlaflose Schaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres  … scheint prädestiniert für den Schlaf Reimt sich ja auch wunderbar: Schaf – Schlaf. Und wer hat nicht schon mal, den müßigen Rat bekommen, Schäfchen zu zählen, um besser einschlafen zu können? Bei mir funktioniert das gar nicht. Aber der friedlichste Klang, den ich kenne, sind auf dem Deich malmende Schafe weiterlesen…

Ich bin hier bloß das Schaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres  … ist in Wirklichkeit so gar nicht verschlafen! Friede täuscht hin und wieder. Oder inspiriert. Von den vielen Einschlaf-Schafen der Kinderbuchwelt einmal abgesehen, scheint es Autoren gerade zu verlocken, es den Schafen faustdick hinter die Ohren zu schreiben. Während wir meinen, die süßen Wolligen malmen verträumt auf der Weide, sind viele weiterlesen…