Zitate und Aussprüche

„Eine Rezension wird geschrieben, damit ein Buch Leser findet, die gescheiter sind als der Rezensent.“ Oswald Spengler, Gedanken. 😉 Zum Wochenende stelle ich ja immer gern besondere Bücher vor. Was in unserem Falle heißt: vielleicht auch mal ein Buch für uns Erwachsene, die wir im weitesten und leseweisen Sinn, besondere Freude oder ein spezielles Interesse weiterlesen…

Die Schafgäääng

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres … ist in Horde kaum zu schlagen. Hier liefern wir den nächsten Beweis, dass Schafhelden in guten Kinderbüchern ganz und gar nicht verschlafen sind. Bei Thienemann gibt es eine wahrhaft köstliche Reihe für junge Leser ab 9, in der gleich 5 Vertreter ihrer Art eine wichtige Rolle spielen, nämlich ein zierliches weiterlesen…

Russell, das schlaflose Schaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres  … scheint prädestiniert für den Schlaf Reimt sich ja auch wunderbar: Schaf – Schlaf. Und wer hat nicht schon mal, den müßigen Rat bekommen, Schäfchen zu zählen, um besser einschlafen zu können? Bei mir funktioniert das gar nicht. Aber der friedlichste Klang, den ich kenne, sind auf dem Deich malmende Schafe weiterlesen…

Ich bin hier bloß das Schaf

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres  … ist in Wirklichkeit so gar nicht verschlafen! Friede täuscht hin und wieder. Oder inspiriert. Von den vielen Einschlaf-Schafen der Kinderbuchwelt einmal abgesehen, scheint es Autoren gerade zu verlocken, es den Schafen faustdick hinter die Ohren zu schreiben. Während wir meinen, die süßen Wolligen malmen verträumt auf der Weide, sind viele weiterlesen…

Calpurnias Tierstation: Ein neues Lämmchen

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres … in einer zauberhaften, Orientierung gebenden Erzählung… auf den Spuren Darwins… für Kinder ab 7 Jahren Bestimmt kennen einige von euch den wundervollen Roman CALPURNIAS rEVOLUTIONÄRE ENTDECKUNGEN über ein Mädchen am 1900er Jahrhundertwechsel, das mit ihrem Großvater zusammen die Natur erforscht. Während ihre Mutter aus ihr, der einzigen Tochter unter sieben weiterlesen…

Das hasenstarke ABC

Zum Thema Rechtschreiberwerb unserer Kinder: Bislang konnte ich nicht verstehen, dass schon im Kindergarten (für die Schule!) gelernt werden muss – warum müssen sich die kleinen schon mit Anlauten und Reimen und Wellenübungen „beschäftigen“, wenn sie doch eigentlich in dem frühen wunderbaren Alter der Entdeckungen des Lebens einfach nur spielen, spielen, spielen, na ja und weiterlesen…

Deutsch. Rechtschreibung in 15 Minuten

Zum Rechtschreiberwerb Hier nur ein Beispiel für die vielen konkreten Übungshefte, die man bei DUDEN für das Üben der Rechtschreibung an die Hand bekommt. In diesem Band sind Übungen für die 5. Klasse Deutsch versammelt. Zu Themen wie Substantiven, Anredepronomen, Doppelvokale, ß oder ss, Satzzeichen und vielen anderen sind hier Übungseinheiten versammelt, die jede einzelne weiterlesen…

Komma, Punkt und alle anderen Satzzeichen

Zum Thema Rechtschreiberwerb unserer Kinder Zeichensetzung gilt im Deutschen als besonders angsteinflößend. Dabei gibt es auch hier klare Regeln, die definitiv nicht dazu da sind, uns das korrekte Schreiben zu erschweren, sondern vielmehr das fließende Lesen zu erleichtern. Kommas sind keine unnötige Quälerei, sondern eine echte Bereicherung, wenn wir einen Text verständlich lesen möchten. Dieses weiterlesen…

Schülerduden Rechtschreibung

Zum Thema Rechtschreiberwerb unserer Kinder: Optimal ist es für den kindlichen Rechtschreiberwerb, wenn ein erfahrener und in der Rechtschreibung kundiger Erwachsener das Kind begleitet. Ein Einwurf weist zurecht darauf hin, dass sich heutzutage allerdings auch sehr viele Erwachsene in der Orthographie eben gerade nicht sicher sind. Vielen ist das richtige Schreiben möglicherweise egal, andere sind weiterlesen…

Ach, du dickes Ei

Bald ist Ostern – und wer hat die ganze Arbeit? Eieiei! Meine Osterbuch-Empfehlung des Jahres 2018. Ein wimmeliges Osterbuch von Regina Schwarz und Ina Hattenhauer – so eins, dass mir als Kind unglaubliches Vergnügen bereitet hätte, da es genau das Land zeigt, in das ich mich um diese Zeit immer so gern hinein geträumt habe: Das weiterlesen…