Wer lebt im Meer?

Hier mal wieder was für die ganz Kleinen. <3 Es ist so zauberhaft, mit kleinen Kindern die Welt zu entdecken. Und eben auch die Welt im Kinderbuch. Dicke, glänzendbunte Pappseiten für dicke, kleine Fingerchen können schon zum so sehr herzensgeliebten Gegenstand werden, zum ersten Fenster in die große, weite Welt.  Schön, wenn da noch ein weiterlesen…

Ein Sommer in Sommerby

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacherin Kirsten Boie ❤ An diesem durch und durch sommerlichen Buch von Kirsten Boie schätze ich besonders die Ehrlichkeit. Wir bekommen hier kein Bullerbü-Idyll vorgeführt, in dem alles nur wunderbar romantisch ist. Kirsten Boie erzählt bodenständig, aus unserer Zeit heraus. Sie erzählt die Geschichte einer modernen, sagen wir „gut verteilten“ Familie, die mürrisch erst weiterlesen…

Ich bin hier bloß der Hamster

„Dann gibt es also ein großes Hamstergeheimnis.“ Was wäre die Kinderbuchwelt ohne Reihen? Bekannte Helden oder bekannte Formate bieten so ein wohliges Gefühl von Wieder-nach-Hause-Kommen oder von Alte-Freunde-Treffen. Ich mag das, weil ich mich eingeladen fühle; und ich glaube, vielen junge Lesern geht es kaum anders.  Die Hanser-Reihe „Ich bin hier bloß…“ ist zweifelsohne eine weiterlesen…

Calpunrias faszinierende Forschungen

„Bis zum Sonnenaufgang fehlte zwar noch eine gute halbe Stunde, doch ich wollte meine täglichen Naturbeobachtungen gern notieren, bevor meine Brüder den Frieden des frühen Morgens störten.“ Calpurnia ist ein außergewöhnliches Mädchen, eine Buchheldin, die ich ganz besonders ins Herz geschlossen habe. Auch aus dem einfachen Grund, weil sie Vorbild ist. Sie hat ein Ziel, weiterlesen…

Calpurnias r-evolutionäre Entdeckungen

„Wir sollten uns über unsere Fehlschläge freuen, denn sie sind ein klares Zeichen dafür, dass unsere Entdeckungsreise noch nicht zu Ende ist.“ Dieses Buch ist ein Prachtstück. Zauberhaft gestaltet. Aufrichtig und warmherzig erzählt. Humorvoll, manchmal dramatisch, bestückt mit Zitaten aus Darwins Entstehung der Arten und nicht nur deshalb auch noch lehrreich. Der Forscherdrang der jungen weiterlesen…

Calpurnias Tierstation. Ein Zuhause für das Stinktier

„Ich hielt die Feder ans Licht und mir fiel auf, dass sie auf der einen Seite blau war und auf der anderen grau. Wieso? Ich musste Großpapa danach fragen.“ Sicher erinnert ihr euch an meinen Jubel über den ersten Band von CALPURNIAS TIERSTATION. Welch eine fantastische Idee, aus einem bezaubernden Roman – über ein stolzes, weiterlesen…

Von wegen Mistviecher!

„Menschen, ihr seid die Viecher!“ Da wir gerade so viel von den „bezaubernden“ kleinen Wesen erzählt haben… Haut ihr trotzdem nachts nach Stechmücken? Verflucht Wespen? Und nervige Stubenfliegen? Ekelt euch vor Wanzen und erstarrt bei fetten Spinnen? Wie überaus verständlich, nein, äh, ungerecht, wollte ich natürlich sagen. Jedenfalls haben sich diese ganzen Mistviecher schon vor weiterlesen…

Vom höchsten Turm zum kleinsten Stern

Wissen & Träumen Für dieses hochwertige Bilderbuch möchte ich noch einmal Kind sein. Besser noch: für dieses große, aufwendig illustrierte Kinderbuch werde ich noch einmal Kind, denn es lässt mich in seinen Bildern und Fakten versinken und dabei staunen über unsere phänomenal schöne Welt, von der wir ja doch bloß einen Ausschnitt kennen. Der Titel weiterlesen…

Calpurnias Tierstation: Ein neues Lämmchen

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres … in einer zauberhaften, Orientierung gebenden Erzählung… auf den Spuren Darwins… für Kinder ab 7 Jahren Bestimmt kennen einige von euch den wundervollen Roman CALPURNIAS rEVOLUTIONÄRE ENTDECKUNGEN über ein Mädchen am 1900er Jahrhundertwechsel, das mit ihrem Großvater zusammen die Natur erforscht. Während ihre Mutter aus ihr, der einzigen Tochter unter sieben weiterlesen…

Ach, du dickes Ei

Bald ist Ostern – und wer hat die ganze Arbeit? Eieiei! Meine Osterbuch-Empfehlung des Jahres 2018. Ein wimmeliges Osterbuch von Regina Schwarz und Ina Hattenhauer – so eins, dass mir als Kind unglaubliches Vergnügen bereitet hätte, da es genau das Land zeigt, in das ich mich um diese Zeit immer so gern hinein geträumt habe: Das weiterlesen…