WOODWALKERS

Die junge LESEWEIS®-Rezension von Hannah, 11 Jahre

WOODWALKERS — eine Reihe voller unfassbar schöner Momente beim Lesen über Tierwandler, wie wir sie aus „Harry Potter“ kennen

Für Leser und Leserinnen ab 10 Jahren

Hannah ist seit vielen Jahren bei praktisch jeder Veranstaltung von LESEWEIS® mit dabei. Sie liest, sie schreibt, sie begeistert sich für gute Bücher. Nun hat sie mir WOODWALKERS von Katja Brandis mit so viel Enthusiasmus empfohlen und auch alle ihre Freunde zum Lesen dieser Reihe angesteckt, dass ich sie gefragt habe, ob sie uns nicht auch bei LESEWEIS® ihre Entdeckung aus dem Arena-Verlag empfehlen möchte. Ich freue mich sehr über diese neue junge Rezensentin, denn niemand kann so sehr erspüren, was eine Generation gerade am meisten begeistert, wie die Generation selbst. Und Hannahs Augen strahlen, wenn sie von WOODWALKERS erzählt…

Guten Tag, ich stelle euch für LESEWEIS® heute mein Lieblingsbuch vor. Es heißt WOODWALKERS. Dieser fantastische Kinderroman stammt von der Autorin Katja Brandis. An diesem Buch fasziniert mich besonders die nahe Verbindung von Mensch zu Tier. Dieses unfassbar tolle Buch berichtet über einen Puma, der jedoch eine ganz besondere Gabe hat. Er ist ein Woodwalker! Woodwalker sind Tiere, die sich in Menschen verwandeln können, oder eben umgekehrt. In dem Buch geht es um einen jungen Puma namens Carag, der die Menschenwelt entdecken will. Deshalb verlässt er das Revier seiner Familie und behauptet auf der Polizeiwache, sein Gedächtnis verloren zu haben. So findet er schnell eine Pflegefamilie. Carag ist nun ein ganz normaler Schüler auf einer ganz normalen Schule mit ganz normalen Leuten. Er findet die Welt der Menschen wunderbar doch irgendwie vermisst er auch seine Pumafamilie. Ihm steht der Sinn nach dem Verwandeln in einen Berglöwen. Freunde hat er nicht viele, weil Carag deutlich anders ist als die Anderen. Natürlich bleibt er so nicht lange unbemerkt. Als die Adlerwandlerin Lissa Clearwater ihn anspricht, auf ihr Internat für junge Woodwalker zu kommen, ändert sich sein Leben schlagartig. Auf diesem ganz besonderen Internat gibt es viele verschiedene Wandlerarten. Natürlich findet Carag schon bald Freunde, die ihn einfach in jeder Lebenssituation unterstützen, sogar gegen seinen größten Feind, der es darauf abgesehen hat, so viele Woodwalker wie möglich auf seine Seite zu ziehen, um den Menschen an seinem großen Tag der Rache zu schaden. 

WOODWALKERS spielt auf zwei Ebenen, obwohl es nur eine Hauptperson gibt, die jedoch sehr mysteriös ist. Natürlich gibt es auch ab und zu Kämpfe in Woodwalkers, doch die Auseinandersetzungen sind gerade das, was es noch spannender macht. 

Ich empfehle euch, dieses Buch einfach einmal durchzulesen. Wem der erste Band gefallen hat, der kann auch gleich den nächsten lesen, denn die Autorin beließ es nicht nur bei einem. Inzwischen gibt es sechs fertige Bände von WOODWALKERS. 

Ich danke Katja Brandis für unfassbar schöne Momente beim Lesen.
Ebenfalls vielen Dank an Konstanze Keller, die mich so viel unterstützt hat und mir ermöglichte, schon mehrere Berichte für LESEWEIS® zu schreiben. 

Katja Brandis: WOODWALKERS

Bd. 1 Carags Verwandlung 

Zauberhaft illustriert von Claudia Carls (alle Bände)

Arena Verlag. Seit 2016. Hardcover, 280 Seiten

ISBN 978-3-401-60196-0

Ab 10

Im übrigen betont Hannah, dass die Serie auf jeden Fall schon für Leser und Leserinnen ihres Alters ist, obwohl das Cover ein höheres Lesealter vermuten lässt. Sie verspricht, dass das Cover alles möglicherweise Unheimliche verliert, wenn man sich mehr und mehr in die Geschichte reinliest. 

Die weitern Bände: 

Gefährliche Freundschaft (2)

Hollys Geheimnis (3)

Fremde Wildnis (4)

Feindliche Spuren (5)

Tag der Rache (6)

Teilweise sind die Titel auch schon im Bündel, als Taschenbuch und als Hörbuch erhältlich.