Wer hat Weihnachten geklaut?

Die letzten Vorbereitungen

Kein Tier ist im Wald zu sehen, weil jedes in seinem Häuschen ist und die letzten Vorbereitungen für den Heiligen Abend trifft. Seite für Seite blicken wir in die Tierbehausungen, und Seite für Seite stellen wir mit den Tieren fest, dass etwas Wichtiges fehlt. Jedem ist in letzter Minute offenbar etwas abhanden gekommen. Dem einen fehlen die Plätzchen, der nächste kann die Lichterkette nicht finden, dem Fuchs fehlt der Plattenspieler und dem Maulwurf der Punsch. Da begreifen die Tiere, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Jemand hat die Dinge gestohlen, und sie machen sich mit Schal, Mütze und Laterne auf in den Wald, um Spuren des Diebs zu finden. Sie finden jemanden, den sie gut kennen und der nur auf sie gewartet hat – mit einer ganz besonderen Überraschung. Schön, dass dieses Jahr bei den Weihnachts-Neuerscheinungen das Miteinander so sehr im Mittelpunkt steht.

Fabiola Nonn, Amélie Jackowski: WER HAT WEIHNACHTEN GEKLAUT? Thienemann, 2017. #_ISBN_978_3_522_45855_9. 28 Seiten LW_Alter_Ab_4_Jahren

#LW_Bilderbuch #LW_Advent  #LW_Weihnachten #LW_Freunde #LW_Zuhause LW_#_Überraschung  #LW_Spannung #LW_Zusammen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.