Sprache in Bildern

Ein Buch über Sprache zu schaffen, das fast ohne Sprache auskommt, ist schon phänomenal. Das kann man eigentlich nur dem DUDEN-Verlag zutrauen, von dessen Programm ich als Sprachliebhaberin sehr angetan bin. Immerzu predigen wir davon, den Kindern vorzulesen. Nicht nur den Kindern, auch den Alten, bitte! Warum eigentlich? Weil die Sprache das geistige Zuhause ist, in dem wir wohnen. In ihr bewegen wir uns, sie öffnet uns so viele Wege, zu den Menschen, in die Welt. Und das nicht nur, in dem sie uns Geschichten erzählt oder Fakten vermittelt.

Sich in unserer Sprache und ihren Kuriositäten zu bewegen macht Freude. Dieses kleine, wunderbare Sachbilderbuch wird es euch beweisen. Es versammelt so viel Wissenswertes, Erstaunliches und Spannendes aus der Welt der Sprache – und lässt es vom Kreativteam der Infographic Group in originelle Bilder und Diagramme packen. Auf diese Weise könnt ihr in 50 Grafiken nahezu auf einen Blick (und nahezu ohne Text) sehen, wovon die Rede ist. Wie lang deutsche Wörter sind beispielsweise, welches die aktuelle Top-Ten von Hunde- und Katzennamen ist, wie sich die Ortnamen-Ende von -bach bis -winkel in Deutschland verteilen, welches die Wörter und Unwörter der letzten Jahre waren, welche deutschen Wörter man vor- und rückwärtslesen kann oder welche nur durch eine Verschiebung in der Betonung ihre Bedeutung verändern. Es geht auch um die Sprachen dieser Welt und wie sie verteilt sind, nicht nur um das Deutsche. Und am Ende wird uns auch verraten, wie wir den wohl wichtigsten Satz, „Ich <3 Dich“ auf vierlei Weise europäisch sagen können.

Ein kleiner, echt vergnüglicher Sprach-Wissens-Schatz, und damit auch ein wunderbares Geschenk für Menschen, die sich für Sprache interessieren.

SPRACHE IN BILDERN. Zahlen, Fakten und Kurioses aus der Welt der Wörter. Duden, 2017. #_ISBN_978_3_411_74887_7. Fester Einband. Handliches Format. 112 Seiten. LW_Für_Erwachsene. 10,- €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.