House of Ghosts. Band 1 Das verflixte Vermächtnis

Der neue Frank Maria Reifenberg ist da! Und er gefällt mir richtig, richtig gut. Auftakt zu einer neuen Serie für Jungen und Mädchen ab 10. Gruselig und warmherzig, spannend und lustig. Und wie erwartet: klasse erzählt. Ich mag das, wenn eine Geschichte fließend und sorgfältig daher kommt, wenn wir Leser vom ersten Moment an in die Stimmung der Geschichte gezogen werden, wenn wir das alte Haus nicht nur vor uns sehen, sondern es spüren, hören, ja, fast riechen können. Wenn der Humor im Detail steckt und die Figuren einfach normal schrullig sind – und dadurch besonders ans Herz gehen. Väter, Mütter, Kinder, Geisterjäger und Gespenster wie du und ich eben. Muss ich noch dazu sagen, dass ich den zweiten Band jetzt schon sehnsüchtig erwarte?

Frank Maria Reifenberg
HOUSE OF GHOSTS.
Band 1: DAS VERFLIXTE VERMÄCHTNIS
arsEdition, 2017. #_ISBN_978_3_8458_1712_5.
168 Seiten
LW_Ab_10_Jahren. 12,99€

Mellis Familie ist aus New York nach Deutschland gezogen, um das Erbe einer Urgroßschwiegercousine dritten Grades anzutreten, von deren Existenz sie bis dato gar nichts wussten. Doch wenn man durch Unglück sein Vermögen verloren hat, ist man einer deutschen Verwandten natürlich äußerst dankbar, gibt sein altes Leben auf und freut sich auf das neue. Bis man vor dem alten Haus steht – und sieht, dass es bald einstürzen wird. Dass seine Brüchigkeit nicht das größte Problem dieser Villa darstellt, merkt Melli sehr bald. Denn in diesem Haus gibt es zumindest eine „Besucherin“. Ein Mädchen aus dem 16. Jahrhundert und zudem aus Italien, das definitiv hier nicht hingehört. Warum der ruhelose Geist dennoch hier ist und dass sie bereits auf das Mädchen aus den USA gewartet hat, ergibt sich nach und nach. Zum Glück gibt es da den leicht verrückten Nachbarsjungen, der schon lange auf seine Chance gewartet hat, einem echten Geist zu begegnen. Hotte entpuppt sich als wertvoller Helfer und echter Freund. Vor allem, als es richtig brenzlig wird. Wie gesagt, hier entwickelt sich eine noch viel weitere, spannende, mystische und bewegende Geschichte mit echten Grusel-Momenten. Was die Verflossene ihrer jungen Verwandten Melli tatsächlich vererbt hat, ist weit wertvoller als alles, wovon die junge Familie geträumt haben mag. Nur müssen sie genau das erst einmal erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.