Verrat in Skogland

❤ LESEWEIS®-Lieblingskinderbuchmacherin Kirsten Boie ❤

SKOGLAND: Außergewöhnlich. Brillant. Dunkel.

Neu aufgelegt erscheint Kirsten Boies Politthriller für junge Leser neun Jahre nach seinem ersten Erscheinen im Jahr 2017, und ist politisch brisanter denn je. Die Machenschaften der Menschen ändern sich offenbar nie. Eine Grundlagengeschichte menschlicher Gier nach Macht. Atemberaubend erzählt. Ab 12.

Bei aller politischer Verstrickung, die uns hier detailreich und großartig verwoben vorgeführt wird, erzählt SKOGLAND mitreißend vom Leben eines ganz normalen, eher schüchternen Mädchens, das an ihrer Freundin hängt, das Leben der anderen liebt, mit ihrem Aussehen hadert, das Glück sucht, sich verliebt, leidet und sich von Gefühlen auch mal hoch hinauf tragen lässt. In das Leben dieses ganz normalen jungen Teenagers tritt schon in Band 1, SKOGLAND, eine wahre Ungeheuerlichkeit. Von der Schule und aus ihrem ganz normalen, leidlich guten Alltag weg erfährt Jarven auf skurrile Weise, dass sie in Wahrheit die Prinzessin von Skogland, einem fiktiven Nachbarland Deutschlands im nördlichen Europa, ist. In diesem Land herrscht Aufstand, Unruhe und Verwirrung, die Menschen im Norden rebellieren gegen die reichen Südler, der König ist tot, die Prinzessin entführt. Jarven wird mit einem Trick nach Skogland geschmuggelt, sie selbst wird lange Zeit im Glauben gelassen, eine Casting-Show gewonnen zu haben und nun die Prinzessin von Skogland spielen zu müssen. Wie diese Intrige von Jarven und ihren gleichaltrigen Freunden aufgeklärt wird und schließlich zu wichtigen Reformen im Land führt, erzählt auf dichte, eindringliche Weise Band 1.

Im Folgeband, VERRAT IN SKOGLAND, erzählt Kirsten Boie nun, wie sich die politischen Verhältnisse in dem vermeintlich reformierten Skogland ein Jahr später weiterentwickeln. Sie erzählt rasant, atemberaubend, klug. Wie immer hat bei der Politik keiner mit den Menschen und ihren Machenschaften gerechnet. Reformen, die sich der arme Norden des Landes erkämpft hat, können den reichen Südlern natürlich nicht in gleichem Maße gefallen. Zumindest tun zurück gestellte Politiker und Ex-Machthabende alles dafür, diese Einstellung beim Volk zu fördern. Es ist erschreckend davon zu lesen, wie manipuliert wird und wie leicht man sich manipulieren lässt. Kirsten Boie versteht es, jugendlichen Lesern die Hintergründe für Machtkampf, Umsturz, Intrigen offenzulegen, immer parallel zur Geschichte, wie Jarven trotz ihres anerkannten Status’ als Prinzessin von Skogland gegen Mobbing und seelische Grausamkeit anstehen muss – und dies nicht vermag. Denn der Neid grassiert auch hier. Auf persönlicher Ebene spielt sich unter den Jugendlichen des Internats, auf das sie nun gehen muss, Vergleichbares zu den Machenschaften im Staat ab. Die Medien mit ihrer eigenen Geltungssucht legen ihre ganze Verlogenheit und Schwäche bei ihren Machtspielen an den Tag. Der Blick hinter die Kulissen Skoglands ist auf heftige Art erhellend. Dieser Roman schafft Durchblick.

Doch gibt es auch die aufrechten Charaktere in der Geschichte wie Jarven selbst, der junge Rebell Joas, den sie zu lieben beginnt, Nahira, die betagte, weise Rebellenführerin oder Jarvens alte Schulfreundin Tine aus Deutschland, die den Kontakt zu ihrer gebeutelten Freundin niemals abreißen lässt.

Spannung bis zum letzten in dieser raffinierten, intelligenten Erzählung, die jungen Lesern die Welt offenlegt, wie sie heute leider zu oft funktioniert, ihnen den Glauben an Aufrichtigkeit und Rückgrat dabei aber im höchsten Maße stärkt. Großartige Literatur für Leser ab 12 Jahren. Großartige Kirsten Boie.

Kirsten Boie: VERRAT IN SKOGLAND. Oetinger Verlag, 2017 #_ISBN_978_3_8415_0484_5.  448 Seiten. Broschur. LW_Ab_12_Jahren. 8,99 €

und

Kirsten Boie: SKOGLAND. (Band 1) Oetinger Verlag, 2016 #_ISBN_978_3_8415_0404_3.  384 Seiten. Broschur. LW_Ab_11_Jahren. 8,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.