Der fabelhafte Schirm

🌷🍀 Der Frühling ist da! 🍀🌷 Und es regnet… Kein Grund zum Trübsalblasen. Spannt eure Regenschirme auf. Am besten solche, die ganz trist und ganz unscheinbar aussehen. Das sind meistens die Ungeheuerlichsten. Mit ein bisschen Sonne im Herzen, einem Blick für das Glitzern der herrlichen Pfützen und einem Funken Fantasie im Gepäck werdet ihr merken, wie herrlich Regenwetter sein kann. Und wozu Schirme eigentlich taugen. Im Notfall hilft euch dieses im wahrsten Sinne des Wortes zauberhafte Buch auf die Sprünge. Zum Verlieben ab 3 Jahren.

Jackie Azúa Kramer und Maral Sassouni: DER FABELHAFTE SCHIRM. Aus dem Englischen von Anna Schaub. Nord-Süd, 2017. #_ISBN_978_3_314_10352_0. 32 Seiten. LW_Ab_3_Jahren. 15,00 €

Seht ihn euch nur an, den rosaroten Elefanten, wie er verträumt durch die regenblaue Stadt springt. Ob er weiß, dass sein Schirm fabelhaft ist? Zunächst einmal begegnen ihm eine Menge andere Leute, die sich sicher sind, dass er da was verwechselt hat. Das ist kein Schirm, das ist sein Boot, meint zum Beispiel der Igel. Die Katze hält den Schirm für ihr verlorengegangenes Zelt. Der Bär erkennt in ihm seine Flugmaschine wieder. In traumhaften Bilder und gar nicht allzu vielen Worten schildern die Tiere von ihren Erlebnissen mit diesem angeblichen Regenschirm. Der Elefant ist ein gutmütiger Kerl, der sie alle mit unter seinen Schirm lässt. Doch er weiß, dass sie alle sich irren. In Wirklichkeit nämlich ist dieser Schirm sein Piratenschwert, sein Baseballschläger und noch so einiges mehr.

Dieses Bilderbuch ist ein sanftbuntes Plädoyer für den Regenschirm, für das Zulassen von Träumen und nicht zuletzt für das behütete Teilen mit anderen.

Ganz nebenbei beginnt die Sonne zu scheinen. Na, und was könnte es Schöneres geben, als im Schatten eines großen Schirms gemeinsam mit Freunden zu sitzen, Tee zu trinken und in einem Buch zu schmökern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.