Das Riesenfest

Große, breitangelegte Bilder, in die kleine Betrachter tief eintauchen können. Mit jeder Doppelseite öffnet sich hier eine komplette Szene. Aus der Sicht des kleinen Riesen. Dieser Blick ist unseren „kleinen Riesen“ zuhause sehr vertraut. es ist ihre Perspektive. Ich glaube, das ist das Geheimnis des Zaubers, das von diesem Bilderbuch ausgeht und die Kinder schier nicht mehr loslässt…

Max Bollinger und Nele Palmtag: DAS RIESENFEST. atlantis #ISBN_978_3_7152_0691_2 . Bilderbuch. Gebunden. 28 Seiten. #LW_Ab_3_Jahren. 14,95 €

Denn streng genommen passiert ja nicht viel. Da ist ein kleiner Riese, der den großen Riesen zum Fest der Riesen begleiten möchte. Der Große nimmt ihn gar nicht gern mit, denn die Kleinen mit ihren kurzen Beinen und ihrer kurzen Puste kommen natürlich nicht so schnell so weit wie die Großen. Gemein, dass sie sich dann auch noch über den Kleinen lustig machen, der natürlich müde ist, wenn sie endlich beim Fest ankommen. Bei den Wettbewerben der Großen hat der kleine Riese dann gar keine Chance. Oder eben doch?

Zumindest hat sich in den Bildern unterwegs schon gezeigt (jetzt kann man herrlich noch mal zurück blättern), wie viel es doch auch dort zu sehen, zu sammeln, zu tun gibt, wo sich der Kleine bewegt. Dass sich auch das Hinsehen auf die Details lohnt, der Blick und die Zeit für die kleinen Dinge, das zeigt sich schließlich überraschenderweise dann auch am Ende der Geschichte.

Eine Wendung, die natürlich allen kleinen Riesen aus dem Herzen spricht.

Für große Betrachter sind die Bilder der Riesen übrigens amüsant und freundlich, ich kenn jedoch meine kleinen Betrachter und weiß, dass unter ihnen Gemüter sind, die trotzdem vor einigen Riesengesichtern hier Angst bekämen. Habt ihr also eher vorsichtige Klein-Riesen zuhause, schaut in das Buch hinein, bevor ihr es anschafft. Für alle anderen ist das Buch eine große Betrachterfreude, besonders, wenn sich danach vielleicht sogar ein Riesenfest anschließt… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.