Lukas und das Geheimnis der sprechenden Tiere

Klasse Lektüre für Jungs

Lukas hat eine bemerkenswerte Fähigkeit, von der wir alle so ein bisschen träumen. Er kann die Tiere verstehen. Und mit ihnen kommunizieren. Dafür schaltet er um, klingt sich akustisch aus der Welt der Menschen für gewisse Zeit aus und hat dann nur ein Ohr für die Tiere. Lukas’ Mama ist Tierärztin. Sie glaubt zwar nicht so recht, was ihr Sohn ihr erzählt, doch ist sie ihm für manchen konkreten Hinweis auf das Leid ihrer tierischen Patienten sehr dankbar. Erst als eine Katze in die Tierpraxis gebracht wird, die massiven seelischen Kummer zu haben scheint und für die nicht nur Lukas, sondern auch seine neue Freudin Marie vollen Eisatz zeigen, beginnen die Menschen um Lukas herum zu begreifen, wie fantastisch es ist, einen Dolmetscher für die Tiere zu haben. Das Buch ist flott und witzig geschrieben, nach einer gewissen Anlaufzeit wird es nicht nur spannend, sondern höchst dramatisch und man gewinnt die Figuren sehr schnell lieb. Durchweg fröhlich-kindgerecht illustriert von Astrid Henn. Einfach gute, unterhaltsame Lektüre. Ab 7 Jahren.

Joachim Friedrich und Minna McMaster: LUKAS UND DAS GEHEIMNIS DER SPRECHENDEN TIERE. Mit Bildern von Astrid Henn. Orell Füssli Kinderbuch, 2017. #_ISBN_978_3_280_03520_7. 176 Seiten. LW_Ab_7_Jahren. €

Was ist an dem Buch speziell für Jungs toll?

🙂 Der männliche Held hat tatsächlich die Hauptrolle.

🙂 Eine ausgewogene Mischung aus heißer Spannung und gutem Humor

🙂 Es geht Schlag auf Schlag. Viel Handlung, in die Gefühle im zarten Maß eingestreut sind, so dass man sie mitlesen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.