In unserer Straße ist immer was los

Ach, wie herrlich zum Vorlesen, Lesen, sich gehen lassen, gemeinsam singen… und nochmal lesen. Ein Vorlesebuch wie gemacht für lange Sommerferientage, an denen man sich immer ein bisschen sehnt nach den Nachbarskindern und Freunden, die wochenlang in den Urlaub gefahren sind. Und sich gern erinnert an all die herrlichen Zeiten, die man gemeinsam erlebt. Hier sind sie alle da – wie sie leiben und leben, wie du und ich. Mit all ihren Macken und ihren kleinen Alltags-Herrlichkeiten. Ein ganzes Panoptikum aus Geschichten und Liedern aus der Sonnenbachstraße (die auch deine oder meine Straße sein könnte). Einfach alles wird fröhlich und unkompliziert erzählt. Vom Straßenfest und vom gemeinsamen Kochen, vom Spielen und vom Fahrradfahren, von netten, neuen Nachbarn und von grantigen, alten. Ein bisschen Bullerbü, ein bisschen Möwenweg und ganz viel Sonnenbach. Wer die beigefügten Lieder nicht nach Noten und Griffen singen kann, kann sich die beigefügte CD anhören.

Für sorglose Leser ab 8. Zum Vorlesen auch schon deutlich früher.

Manfred Mai und Martin Lenz: IN UNSERER STRAßE IST IMMER WAS LOS. Kindergeschichten und Kinderlieder aus der Sonnenbachstraße. Fröhlich illustriert von Leonard Erlbruch. Gulliver, 2017. #_ISBN_978_3_407_74790_7. 138 Seiten. Fester Einband. LW_Ab_8_Jahren. 14,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.