Calpurnias Tierstation: Ein neues Lämmchen

Das LESEWEIS®-Tier des Jahres

… in einer zauberhaften, Orientierung gebenden Erzählung… auf den Spuren Darwins… für Kinder ab 7 Jahren

Bestimmt kennen einige von euch den wundervollen Roman CALPURNIAS rEVOLUTIONÄRE ENTDECKUNGEN über ein Mädchen am 1900er Jahrhundertwechsel, das mit ihrem Großvater zusammen die Natur erforscht. Während ihre Mutter aus ihr, der einzigen Tochter unter sieben Kindern, eine feine, junge Dame machen möchte, sammelt Calpurnia lieber Käfer, bestimmt Pflanzenarten und träumt von einem Leben als Naturwissenschaftlerin. Es gibt schon eine Weile einen zweiten Band dieser lebhaften, sehnsuchtsvollen und manchmal urkomischen Erzählung, in dem Calpurnia anfängt dem neu hinzugezogenen Tierarzt zu assistieren…

Jetzt hat der Hanser-Verlag etwas ganz Fantastisches herausgegeben, worüber LESEWEIS® einfach nur jubelt: Den ersten Band einer neuen Lesereihe für Kinder, in dem uns Autorin Jacqueline Kelly Calpurnias Geschichte weitererzählt. Ein Erwachsenenroman – weitererzählt für Kinder ab 7! Eine fantastische und sehr stimmige Idee. Das wunderbare Thema, dieses starke, kluge Mädchen mit dem innigen Wunsch, den eigenen Weg gegen alle Widerstände der Gesellschaft zu gehen, nun als Kinderbuchreihe, ja als „Zweitlesereihe“ mit vielen Bildern und kürzerem Text. Die Reihe nennt sich „Calpurnias Tierstation“ und erzählt davon, wie Calpurnia und ihr Lieblingsbruder, der ein Jahr jüngere Travis, sich nun immer öfter eigenständig um kranke oder verletzte Tiere kümmern. Da Calpurnia nicht zimperlich ist und beim Tierarzt heimlich all die wissenschaftlichen Bücher über Tiere und Veterinärmedizin liest, zögert sie im ersten Band nur kurz, als klar wird, dass Mamas Lieblingsschaf ein Lamm im Mutterlaib hat, das gedreht werden muss, um gesund zur Welt zu kommen. Calpurias Mutter ist einer Ohnmacht nah, während Calpurnia mit Bedacht, Geschick und sehr viel Mut ein, nein zwei junge Leben rettet.

Zauberhaft erzählt, liebenswerte Figuren, die zum Glück nun schon auch ganz junge Leserinnen und Leser kennen lernen dürfen, und eine Botschaft, die auf das Leben in der Welt vorbereitet: Tu, was du kannst und für richtig hältst. Lerne und sei mutig, dann steht dir die Welt offen.

 

Jacqueline Kelly: CALPURNIAS TIERSTATION. Band 1, Ein neues Lämmchen. Mit Illustrationen von Alexandra Prischedko. Übersetzt von Birgitt Kollmann. Hanser-Literaturverlage. 2018. #_ISBN_978_3_446_25869_3. Fester Einband, 70 Seiten. LW_ab_7_Jahren. 10,- €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.