Als ich ein Flüchtling war. Oder: Geht der Flüchtling gar nicht mehr?

Nein, ich war nie ein Flüchtling. Bislang jedenfalls nicht. Meine Eltern waren Flüchtlinge. Zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Situationen. Meine Großeltern waren Flüchtlinge. Und wenn sie heute darüber erzählen, erzählen sie dankbar und froh. Wurde durch die Flucht doch alles gut. Der Titel dieses Textes entspräche der Wahrheit, wenn ich ihn in Anführungszeichen gesetzt weiterlesen…